. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wohnungsbrand - sechs Personenüber Leitern gerettet - sechs Verletzte

19.01.2012 - 09:40 | 554880



(ots) - Frohnhausen, Krefelder Straße, 19.01.2012, 00:41
Uhr. Dramatische Szenen spielten sich heute 40 Minuten nach
Mitternacht in der Krefelder Straße ab. Aus bislang unbekannter
Ursache war eine Erdgeschoßwohnung in Brand geraten. Die Flammen
schlugen auf der Gebäuderückseite weit aus dem Fenster. Giftiger
Rauch und Flammen machten den Fluchtweg durch den Treppenraum
unbenutzbar. Bei Eintreffen der ersten Kräfte lief der verletzte
Mieter der Brandwohnung auf der Straße den Kräften in die Arme und
sechs Personen machten an den Fenstern auf ihre Lage aufmerksam. Bei
der sofort eingeleiteten Menschrettung wurden vier Personen über die
Drehleiter und zwei Personen über eine tragbare Leiter gerettet. Das
Feuer konnte durch den Einsatz von zwei C-Rohren gelöscht werden.
Fünf Erwachsene und ein Kind mussten nach notärztlicher Behandlung
einem Krankenhaus zugeführt werden. Zwei Bartargamen und eine Katze
konnten gerettet werden und wurden zum Tierheim gebracht. Das gesamte
Haus ist nicht mehr bewohnbar. Die Polizei nahm Ermittlungen zur
Brandursache auf. (md)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle

Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 12-37099
E-Mail: presse(at)feuerwehr.essen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

554880

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen



Diese SOS News wurde bisher 62 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Einbruch in Bürogebäude - Zeugen gesucht
Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom
Dienstag, 23. Juli 2019:

Stadt Delmenhorst: Raub auf Spielothek +++ Zeugen gesucht
Fahrrad gestohlen - Bushäuschen beschmiert - Roller und Pakete gestohlen
Essen: 16-jähriger mutmaßlicher Autodieb durch Tracking-App überführt

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de