. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Mehrere Sachbeschädigungen im Stadtgebiet:



Polizei ermittelt - Zeugen gesucht

19.01.2012 - 14:24 | 555115



(ots) - Gifhorn, Tweete (Schwarzer Weg), Calberlaher
Damm/Bergstraße und Flatower Straße

16./17.01.2012, gegen 21:30 Uhr

Einen Schaden von rund 2.500 Euro richteten bislang unbekannte
Täter an, die im Gifhorner Stadtgebiet mehrere Sachbeschädigungen
begangen hatten. Dabei wurden Fensterscheiben an Wohnhäusern, in zwei
Fällen aber auch die Scheiben von geparkten Autos beschädigt. Eine
Zeugin hatte mehrere Jugendliche flüchten sehen. Die Polizei sucht
Zeugen.

Am 17. Januar, gegen 21:30 Uhr hörte eine Frau in ihrer Wohnung in
einem Mehrfamilienhaus in der Tweete einen lauten Knall. Als sie der
Sache auf den Grund ging, stellte sie fest, dass eine Fensterscheibe
in der Nähe ihrer Balkontür beschädigt worden war. Die Wohnung
befindet sich im 1. Obergeschoss. Kurz darauf sah sie mehrere
Jugendliche auf dem "Schwarzen Weg" davon laufen.

Gegen 22:50 Uhr wurde die Polizei erneut über eine
Sachbeschädigung informiert. Bei einem auf dem Parkplatz Calberlaher
Damm/Bergstraße abgestellten Ford hatten die Unbekannten die
Heckescheibe derart beschädigt, dass diese komplett zersplittert war.
Noch während die Beamten die Anzeige aufnahmen, meldete sich ein
weitere Geschädigte. Auch hier hatte die Unbekannten die Scheibe an
ihrem geparkten Pkw, einem Dacia, beschädigt. In diese Fall war die
Frontscheibe beschädigt worden.

Eine weitere Sachbeschädigung gab es bereits in der Zeit vom
16.01.2012, 23:00 Uhr bis zum 17.01.2012, 13:00 Uhr in der Flatower
Straße. Hier hatten Unbekannten eine Terrassentür beschädigt.
Möglicherweise besteht hier ein Tatzusammenhang.

Die Polizei kann nicht ausschließen, dass die Beschädigungen evtl.
mittels eines Luftgewehrs oder einer Zwille begangen worden sind. Die
Polizei hofft zudem auf Hinweise möglicher Zeugen. Wer zu den


Vorfällen Angaben oder auch Hinweise zu den Tätern, bzw. den weg
gelaufenden Jugendlichen geben kann, wird gebeten, sich mit der
Polizeidienststelle in Gifhorn in Verbindung zu setzen. Telefon:
05371-9800.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Stefan Kaulbarsch
Telefon: 05371/980-110
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

555115

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 12 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Brand einer Lagerscheune (Neustetten)
Unfall mit Krankenwagen und LKW
Unfall mit 4 Leichtverletzten
Angebrannter Topfuntersetzer löste Feuerwehreinsatz aus
Großsachsen / Rhein-Neckar-Kreis :Verkehrsunfall. Vollsperrung der L 541 zw. Großsachen und BAB 5

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de