. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Alfa Romeo prallt gegen Hauswand

22.01.2012 - 18:21 | 558505



(ots) - Glück im Unglück hatte am 22.01.2012, gegen
09:00 Uhr, ein 32-jähriger Müdener, als dieser mit seinem Alfa Romeo
aus Fahrtrichtung Hohne kommend, in der Linkskurve in Höhe der Kirche
nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen das dortige
Kirchengemeindegebäudes prallte. Hierbei wurde ein Holzzaun sowie das
Kirchengebäude nicht unerheblich beschädigt. Anschließend setzte der
Mann seine Fahrt fort, wobei er durch eine Grünfläche vor dem
Gemeindegebäude fuhr und seinen Pkw dann auf dem angrenzenden
Kirchenparkplatz abstellte. Danach flüchtete der leicht Verletzte
zunächst zu Fuß. Er konnte aber aufgrund einer Zeugenbeschreibung
durch die eintreffende Polizei Meinersen in unmittelbarer Nähe
gestellt werden. Unfallursache dürfte nicht angepasste
Geschwindigkeit sowie die nicht unerhebliche Alkoholisierung des
Mannes sein. Ein Atemalkoholtest ergab eine AAK von 2,44 Promille.
Dem Müdener wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen und sein
Führerschein beschlagnahmt. Weiterhin wurde sein Pkw zunächst zur
Spurensuche sichergestellt, aber später wieder frei gegeben. Den
32-jährigen, welcher die Fahrt bestreitet erwarten nun Strafverfahren
wegen Straßenverkehrsgefährdung und unerlaubten Entfernen vom
Unfallort. Weitere Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei
Meinersen unter der Telefonnummer 05372/97850 in Verbindung zu
setzen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

558505

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Meinersen

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 27 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Mofafahrer erlitt schwere Unfallverletzungen
Razzia in Echternacherbrück
Kehl - Radfahrer verursacht Unfall und flüchtet
Gemeinsam sicheres Wiesbaden
Ort: Stadtgebiet Wiesbaden
Zeit: 23.08.2019, 19.00 Uhr - 24.08.2019, 03.00 Uhr

(Ludwigshafen) - Rollerfahrer nach Unfallflucht ermittelt

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de