ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Einbruch in Wohnhaus:



Unbekannte Täter erbeuten Schmuck und Bargeld

ID: 558608

(ots) - Meinersen, Lerchenweg

21.01.2012, 20:30 Uhr bis 22.01.2012, 20:30 Uhr

Diversen Schmuck und Bargeld erbeuteten bislang unbekannte Täter,
die in der Zeit vom 21.01.12, 21:30 Uhr bis zum 22.01.12, 20:30 Uhr
in ein Wohnhaus in Meinersen eingebrochen waren. Derzeit gibt es
keine Hinweise auf den oder die Täter. Die Polizei sucht Zeugen.

Zur besagten Zeit brachen die Diebe ein Kellerfenster des im
Lerchenweg befindlichen Wohnhauses auf. Durch dieses gelangten sie in
das Haus, in dem sie diverse Schränke und Behältnisse durchsuchten.
Im Anschluss suchten die dreisten Täter mit ihrer Beute das Weite.
Hinweise liegen derzeit nicht vor. Die genaue Höhe des entstandenen
Schadens steht noch nicht abschließend fest.

Die Polizei hofft auf die Mithilfe möglicher Zeugen. Wer in der
besagten Zeit im Bereich des Lerchenweges verdächtige Beobachtungen
gemacht hat, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten, wird
gebeten, sich mit der Polizei in Gifhorn in Verbindung zu setzten.
Telefon: 05371-9800.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Stefan Kaulbarsch
Telefon: 05371/980-110
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Sattelzug in Auffahrt zur Bundesautobahn A 4 bei Herleshausen-Wommen umgestürzt / Aus Tankauflieger ausgetretene Biomasse wird abgepumpt / Auffahrt noch bis ca. 11:30 Uhr gesperrt  Gurtkontrollen der Polizei Viersen
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 23.01.2012 - 10:30 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 558608
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt:

Meinersen



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 10 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Einbruch in Wohnhaus:



Unbekannte Täter erbeuten Schmuck und Bargeld
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeiinspektion Gifhorn (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Polizei stellt illegale Drogen sicher ...

Gifhorn 23.07.2020 Einen überraschenden Drogenfund machten die Fahnder der Polizeiinspektion Gifhorn am Donnerstagvormittag bei der eigentlich geplanten Vollstreckung eines Haftbefehls. Dem 30-jährigen Gifhorner wurde der Haftbefehl wegen eines e ...

Unfall bei Ausbüttel/ Polizei sucht Zeugen ...

Ribbesbüttel, OT Ausbüttel 21.07.2020, 06.35 Uhr Zeigte die Ampel rot oder grün? Um diese Frage zu beantworten, sucht die Polizei in Meine Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 4 in Höhe des Bahnüberga ...

Alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn