. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

2 Einsätze: Verkehrsunfall am Morgen auf der Ender Talstraße - Müllwagen brannte auf dem Hof der Feuerwache! (Bilder vorhanden!)

27.01.2012 - 12:34 | 560548



(ots) - Die Herdecker Feuerwehr musste am Freitag zu zwei
Einsätzen ausrücken: Gegen 6:33 Uhr kam es auf der Ender Talstraße,
Höhe Am Hessenberg, zu einem Verkehrsunfall. Ein 61- jähriger
Herdecker kam mit seinem BMW offenbar auf glatter Straße ins
Schleudern. Das Fahrzeug blieb letztendlich auf der Fahrerseite
liegen. Die Feuerwehr sowie zwei Rettungswagen wurden mit dem
Einsatzstichwort "eingeklemmte Person im PKW" alarmiert.

Vor Ort stellte das Team um Einsatzleiter Christian Arndt fest,
dass der Fahrer bereits aus dem Fahrzeug befreit war. Zunächst wurde
die Einsatzstelle durch Sperrung gesichert. Der Fahrer wurde vom
Notarzt untersucht, konnte jedoch unverletzt an der Einsatzstelle
wieder entlassen werden. Die Feuerwehr streute auslaufende
Betriebsmittel mit Bindemittel ab.

Nach der Unfallaufnahme der Polizei wurde das Fahrzeug wieder auf
die Räder gestellt und an den Straßenrand geschoben. Die Straße wurde
daraufhin von der Wehr grob gereinigt. So konnte frühzeitig der
Berufsverkehr halbseitig an der Unfallstelle vorbei geführt werden.
Ein erweiterter Löschzug war hier 60 Minuten im Einsatz.

Weiter ging es für die Feuerwehr um 9:10 direkt auf dem Alarmhof
der Feuerwehr. Plötzlich klingelte es an der Tür der Wache und ein
brennender Müllwagen wurde "persönlich" gemeldet. Der Fahrer war mit
dem brennenden Inhalt im Aufbau bis vor die Feuerwache gefahren. Der
Müll im Fahrzeug hatte sich aus unbekannten Gründen entzündet.
Oberbrandmeister Sascha Kay und zwei weitere Feuerwehrmänner löschten
den Brand mit einem B-Rohr vom Tanklöschfahrzeug aus. Eine
Brandausbreitung konnte somit verhindert werden. Nach gut einer
halben Stunde war der Einsatz beendet.

Bilder: Daniel Heesch - Feuerwehr.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke


Pressestelle
Daniel Heesch
Telefon: +49 (0)163 86 11 220


Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

560548

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 74 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Zwei Fußgängerinnen angefahren (Langenfeld) - 1911063 -
UPDATE 22:00 Uhr: Sirenenauslösung im Neusser Stadtgebiet | Fehlalarm durch technische Störung
Rems-Murr-Kreis: Nachmeldung zum Unfall in Schorndorf
1RTW - LZ1 - 1 Verletzte Person nach VU 7 / fraglich auslaufende Betriebsstoffe
Auffahrunfall mit Folgen

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de