. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus, drei Erwachsene und ein Kind verletzt

02.02.2012 - 10:42 | 565262



(ots) - Südostviertel, Frillendorfer Straße, 02.02.2012,
01.22 Uhr

In der vergangenen Nacht ist an der Frillendorfer Straße im
Essener Südostviertel eine Erdgeschosswohnung vollständig
ausgebrannt. Die 80 Jahre alte Mieterin der Brandwohnung und drei
weitere Hausbewohner brachten sich selbst in Sicherheit. Als die
Einsatzkräfte nach wenigen Minuten eintrafen, brannte die Wohnung,
die über kein Fenster zur Straßenseite verfügt, bereits lichterloh.
An den Fenstern in den Obergeschossen standen drei Erwachsene mit
einem Kleinkind, sie wurden mit der Drehleiter gerettet. Ein Mann
schaffte es nicht mehr alleine durch den stark verrauchten
Treppenraum. Nachdem er in seiner ebenfalls verrauchten Wohnung eine
Fluchthaube bekommen hatte, kollabierte er auf der Treppe. Zwei
Atemschutztrupps retteten ihn, nach notärztlicher Versorgung erfolgte
der Transport in ein Krankenhaus. Die 80jährige Frau und eine zweite,
71 Jahre alte Dame, wurden nach rettungsdienstlicher Versorgung mit
dem Verdacht auf Rauchvergiftung ebenfalls in Krankenhäuser gebracht.
Auch das Kind ist in Begleitung der Mutter in eine Kinderklinik
gebracht worden. Die Feuerwehr war mit insgesamt 55 Kräften vor Ort,
nach etwa 90 Minuten rückten die letzten Fahrzeuge ab. Heute Morgen
erfolgte eine abschließende Kontrolle der Einsatzstelle, jetzt
ermittelt die Kriminalpolizei die Brandursache. Bereits während des
Einsatzes musste immer wieder Salz gestreut werden, das Löschwasser
gefror bei -8° Celsius sofort und sorgte für Glatteis. (MF)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen(at)feuerwehr.essen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

565262

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen



Diese SOS News wurde bisher 53 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Fahrt unter Alkohol und Drogen
Verstoß Straßenverkehrsgesetz
Segelschulschiff "Greif" auf Grund gelaufen
Verkehrsunfall mit drei Verletzten
Brand einer Waldhütte in Wingsbach

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de