. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zwei Brände am Sonntagnachmittag - eine verletzte Person

05.02.2012 - 18:00 | 566198



(ots) - Stadtmitte, Viehofer Platz, 05.Februar 2012, 13:17
Uhr. Mehrere Anrufer meldeten um kurz nach 13 Uhr eine starke
Rauchentwicklung aus einem Fenster im 4. OG des 13geschossigen
Hochhauses am Viehofer Platz. Beim Eintreffen der ersten
Feuerwehrkräfte drang Rauch aus einer zur Rückseite gelegenen
Wohnung. Der Mieter kam den Einsatzkräften bereits im Treppenraum
entgegen. Der Flur im 4ten OG war stark verraucht, der Treppenraum
glücklicherweise rauchfrei. In einem 1 ½ Raum Appartement waren
Teile der Küche in Brand geraten. Der Brand wurde von einem Trupp
unter Atemschutzgeräten mit einem Hohlstrahlrohr bekämpft. In den
acht Geschossen oberhalb der Brandwohnung war der Geruch zwar
wahrnehmbar, eine Gefährdung lag aber nicht vor. Nach abschließenden
Schadstoffmessungen in der Brandetage und in den darüber liegenden
Geschossen konnten die übrigen Wohnungen wieder frei gegeben werde.
Der Mieter wurde nach notärztlicher Untersuchung zu einem nahe
gelegenen Krankenhaus gebracht. Seine Wohnung ist unbewohnbar. Gegen
16:00 Uhr kam die nächste Brandmeldung. Aus einem Wohnhaus an der
Krayer Straße drang Brandrauch. Die Feuerwehr öffnete eine Wohnung im
zweiten Obergeschoss und fand einen schlafenden Mieter vor. Dieser
war beim Kochen eingeschlafen. Der Kochtopf wurde vom Herd genommen,
die Wohnung gelüftet und anschließend auf Schadstoffe kontrolliert.
Der Mieter konnte nach eingehender Untersuchung durch den Notarzt
wieder in seine Wohnung zurückkehren. (md)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle

Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 12-37099
E-Mail: presse(at)feuerwehr.essen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

566198

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen



Diese SOS News wurde bisher 66 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person und hohen Sachschaden in 17419 Ahlbeck (LK VG)
Körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei Personen in 17213 Malchow
64-jähriger verstirbt nach Pkw-Kollission
Bielefeld, BAB A2, Anschlussstelle BI-Ost, Unfall mit schwer verletztem PKW-Fahrer
Vollsperrung nach Verkehrsunfall mit Verletzten

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de