. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrsunfall fordert drei Verletzte

09.02.2012 - 13:32 | 570800



(ots) - Meinersen, Bundesstraße 188 / Landesstraße 283
09.02.2012, 11.05 Uhr

Drei Verletzte und hohen Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall
am Donnerstagvormittag auf der B 188 östlich von Meinersen.

Eine 48jährige aus Leiferde fuhr mit ihrem Skoda in Richtung
Meinersen und wollte kurz hinter der Einmündung zur L 283 nach links
in einen Waldweg abbiegen. Da sich Gegenverkehr näherte, musste die
48jährige mit ihrem Pkw halten. Dieses erkannte ein unmittelbar
dahinter fahrender 39jähriger, ebenfalls aus Leiferde, zu spät und
fuhr mit seinem VW Transporter auf den Skoda auf. Der Pkw wurde
hierdurch auf die Gegenfahrspur geschleudert und kollidierte dort mit
einem entgegen kommenden Audi, der von einer 61jährigen Frau aus
Leiferde gelenkt wurde.

Durch den Aufprall wurde der Audi wiederum zunächst in den
Straßengraben und anschließend gegen einen Baum geschleudert. Hierbei
erlitt die 61jährige genauso wie ihre 53jährige Beifahrerin leichte
Verletzungen. Ebenfalls leicht verletzt wurde die 48jährige
Skodafahrerin, während deren 29jährige Beifahrerin unverletzt blieb.
Auch der Fahrer des VW Transporters kam mit dem Schrecken davon. Die
Verletzten wurden mit zwei Rettungswagen ins Klinikum nach Gifhorn
gebracht.

Die drei beteiligten Fahrzeuge wurden zum Teil erheblich
demoliert, es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 20.000,- Euro.
Die Bundesstraße 188 musste für eine knappe Stunde bis 12 Uhr voll
gesperrt werden. Der Verkehr wurde örtlich über Leiferde und
Ettenbüttel umgeleitet, so dass es nur zu leichteren Behinderungen
kam.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

570800

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Meinersen

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 22 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

8 Verletzte nach Verkehrsunfall auf der A31
Einbrüche in Elze - Zeugenaufruf
Verkehrsunfallflucht in Hoheneggelsen - Zeugenaufruf
Wohnungsbrand mit einer getöteten Person
Lullusfest Bad Hersfeld

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de