. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Kassel - Polizei nimmt drei Einbrecher fest

12.02.2012 - 14:22 | 572289



(ots) - Einen schnellen Fahndungserfolg erzielte die
Kasseler Polizei am gestrigen Abend gegen 19.30 Uhr im Stadtteil
Wahlershausen. Gegen 19.15 Uhr hatte die Einsatzzentrale den Anruf
einer Anruferin aus dem Moselweg entgegengenommen. Die aufmerksame
Anwohnerin hatte auf dem benachbarten Anwesen verdächtige Geräusche
wahrgenommen. Danach machte sie alles richtig. Während sie
telefonisch die Polizei verständigte, beobachtete ihr Ehemann
weiterhin das nachbarliche Anwesen. Als dann kurz darauf mehrere
entsandte Funkstreifenwagen eintrafen, konnten die aufmerksamen
Zeugen den Beamten sofort wich-tige Hinweise geben. Wenige
Augenblicke bevor die Polizei eintraf hatten sich nämlich drei dunkel
gekleidete, verdächtige Personen von der Rückseite des Nachbarhauses
entfernt. Da den Mitteilern bekannt war, dass die Nachbarn im Urlaub
waren erhärtete sich hier sofort der Verdacht, dass dort zuvor ein
Einbruch stattgefunden hat. Im Zuge der sofortigen Fahndungsmaßnahmen
der eingesetzten Funkstreifenwagen konnten dann in unmittelbarer
Tatortnähe drei verdächtige Personen angetroffen werden. Wie sich
später herausstellte handelte es sich um drei rumänische
Staatsangehörige im Alter von 31, 38 und 39 Jahren. Der 39-jährige
versuchte zunächst dann auch sich der Polizeikontrolle zu entziehen
und warf dabei einen Schraubendreher weg. Dieses wurde jedoch durch
die kontrollierenden Beamten bemerkt und das Werkzeug konnte
aufgefunden und sichergestellt werden. Bei der anschließenden
Tatortbegehung wurden dann Spuren aufgefunden die den Schluss
zulassen, dass der aufgefundene Schraubendreher als Hebelwerkzeug
beim Einbruch diente. Das Fahrzeug der drei Tatverdächtigen, ein
silberner Opel Astra mit rumänischer Zulassung, wurde ebenfalls in
Tatortnähe aufgefunden. Im Fahrzeug fanden die Beamten Uhren,
Schmuck, mehrere Handys, ein Nachtsichtgerät und weiteres Werkzeug.


Wie die ersten Ermittlungen ergaben waren die Ohren und der Schmuck
aus dem Haus entwendet worden dessen Besitzer derzeit im Urlaub sind.

Die drei Männer wurden vorläufig festgenommen und auf Antrag der
Staatsanwaltschaft Kassel am heutigen Tag der zuständigen
Haftrichterin vorgeführt. Dieser erließ für die drei Männer
Untersuchungshaftbefehle.

Franz Skubski

( Polizeihauptkommissar )


ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh(at)polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

572289

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-KS
Stadt: Kassel

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 14 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

-Verkehrsunfall mit Flucht-
Bocholt - Hartnäckige Ruhestörung
Konsolenspiele geklaut
Nordfriesland: Vermögensschaden nach Gewinnversprechungen
Lingen - Sachbeschädigung an PKW

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de