. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Gebäudebrand mit Todesopfer -Erstbericht-

22.02.2012 - 07:20 | 578409



(ots) - Am heutigen Mittwoch wurde gegen 4 Uhr eine
Rauchentwicklung aus einem Gebäude in der Straße "An der Kirche" in
Ennepetal gemeldet. Bei Eintreffen der ersten Kräfte drang
pulsierender Qualm aus einer Wohnung im ersten Obergeschoss und
breitete sich auf den Giebelbereich aus. Im Gebäude waren neun
Personen gemeldet. Davon wurden acht Personen aus dem Gebäude
evakuiert und in einem bereit gestellten Linienbus untergebracht. Die
Feuerwehr begann sofort mit einem Innenangriff um die noch vermisste
Person aus dem Gebäude zu bringen. Gleichzeitig wurde der
Außenangriff über eine Drehleiter vorbereitet. Weitere Drehleitern
aus Gevelsberg und Schwelm wurden zur Einsatzstelle nachgefordert. Im
Gebäudeinneren konnte der Angriffstrupp eine leblose Person ausfindig
machen. Mit mehreren C-Rohren begannen die Einsatzkräfte den
mittlerweile auf den gesamten Dachstuhl ausgebreiteten Brand zu
bekämpfen. Da bis zum derzeitigen Zeitpunkt mehr als 12 Trupps unter
Atemschutz eingesetzt waren, rückte die Kreisfeuerwehrzentrale mit
einem Abrollbehälter Atemschutz zur Einsatzstelle aus. Die
Feuerwehren in Breckerfeld und Gevelsberg sowie eine Einheit der
örtlichen Feuerwehr stellen derzeit den Grundschutz für das
Stadtgebiet Ennepetal sicher. Die an das Brandobjekt angrenzenden
Gebäude konnten durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr gehalten
werden. Derzeit erfolgt laufend eine Kontrolle dieser Gebäude.
Weiterhin wird über eine Drehleiter die Brandbekämpfung im
rückwärtigen Gebäudebereich durchgeführt. Im Gebäudeinneren löschen
die eingesetzten Kräfte weitere Glutnester. Das örtliche
Versorgungsunternehmen schaltete das Gebäude strom- und gasfrei. Der
Bürgermeister der Stadt Ennepetal machte sich vor Ort ein Bild über
die Lage. Die evakuierten Personen werden derzeit durch Mitarbeiter
der Stadt in Notunterkünfte verbracht. Vorsorglich wurden sie durch


Notarzt und Rettungsdienst untersucht. Die Einsatzdauer wird noch
mehrere Stunden betragen.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ennepetal
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02333 736 00
E-Mail: feuerwehr(at)ennepetal.de
www.feuerwehr.ennepetal.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

578409

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Ennepetal

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Ennepetal



Diese SOS News wurde bisher 77 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Rotlichtfahrt ohne Führerschein unter Drogeneinfluss
Einbruch in die Realschule Haspe
Schüsse in Hohenlimburg
Pressemitteilung des Polizeikommissariats Friesoythe für den 24.08.2019
Lörrach, A98: Gefährlicher Laptop-Wurf aus Pkw - Zeugenaufruf

Alle SOS News von Feuerwehr Ennepetal

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de