. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl und Computerbetrug in Siegburg - Die Polizei fragt: Wer kennt die abgebildeten Personen?

29.02.2012 - 08:52 | 583630



(ots) - Am 02.12.2012 gegen 14:50 Uhr musste eine
79-jährige Henneferin nach einem Einkauf in einem Drogeriemarkt in
der Siegburger Innenstadt feststellen, dass die Geldbörse aus der
Handtasche gestohlen worden war. Obwohl die Henneferin sich sofort zu
ihrem Geldinstitut begab und ihre gestohlene EC-Karte sperren ließ,
hatten die bislang unbekannten Täterinnen bereits mehrere Hundert
Euro von ihrem Konto abgehoben. Auf den Aufzeichnungen des
Drogeriemarktes konnte die Polizei erkennen, wie zwei Frauen in dem
Drogeriemarkt das Opfer ablenkten und die Geldbörse entwendeten. Eine
der Beiden wurde zudem bei einer Geldabhebung in einer Bank
videografiert. Die Polizei veröffentlicht nun Lichtbilder der beiden
Diebinnen und fragt: Wer kennt die Personen oder kann Hinweise zu
ihrer Identität machen? Hinweise werden erbeten an das
Kriminalkommissariat Ost unter der Rufnummer: 02241/541-3121. (Br.)




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle
Frau Braun
Frankfurter Straße 12-18
553721 Siegburg
Tel.:02241/541-2222
http://www.polizei-rhein-sieg-kreis.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

583630

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreispolizeibeh

Ansprechpartner: POL-SU
Stadt: Siegburg

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 10 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Warendorf. Nach Verkehrsunfall Wiederstand geleistet
Dorsten: VersuchterÜberfall auf Tankstelle
57-jährige Pedelec-Fahrerin leicht verletzt
Rems-Murr-Kreis: Waiblingen: Brand in einer Produktionshalle
Fahrzeugbrand

Alle SOS News von Kreispolizeibeh

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de