. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Müll-Lkw weicht Rehen aus und kippt um

06.03.2012 - 21:30 | 586908



(ots) - Am 06.03.2012, gegen 19:00 Uhr, befährt ein
55-jähriger Wittinger mit einem Müll-Lkw die Landesstrasse 282, von
Steinhorst kommend, in Richtung Bundesstrasse 4. Auf gerader Strecke
queren kurz vor dem Lkw mehrere Rehe die Fahrbahn. Der Lkw-Fahrer
erschrickt und versucht den Tieren auszuweichen. Durch die plötzliche
Lenkbewegung schaukelt sich das Fahrzeug auf und kommt ins
Schleudern. Der Lkw gerät in den rechten Seitenraum und kippt auf
die Seite. Das umgekippte Fahrzeug rutscht mehrere Meter über die
Fahrbahn und prallt letztlich gegen zwei Strassenbäume. Bei dem
Unfall wird der Fahrer leicht verletzt und nach erster Versorgung
durch den Notarzt am Ort dem Krankenhaus Wittingen zugeführt. Am Lkw
entsteht nach erster Schätzung ein Schaden von ca. 80000,- Euro. Da
auch die Fahrbahnoberfläche der L 282 in Mitleidenschaft gezogen
worden ist, wird die Strassenmeisterei hinzugezogen. Während der
Unfallaufnahme und der späteren Bergung bleibt die L 282 für mehrere
Stunden voll gesperrt, eine entsprechende Rundfunkdurchsage ist
veranlasst worden. Zur Bergung des Fahrers und zur
Absicherung/Ausleuchtung der Unfallstelle werden die Feuerwehren
Steinhorst, Repke, Lingwedel, Gr. Oesingen und Hankensbüttel
eingesetzt.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

586908

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Steinhorst

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 24 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Appen: Feuerwehrkamerad bei Straßensperre angefahren
Gleich doppeltes Pech für einen Pilzsammler
Veranstaltungsreicher Sonntag
Kamen, schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten
Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de