. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Mönchneversdorf: Feuer zerstört Wohnhaus

22.03.2012 - 11:46 | 600523



(ots) - Der Dachstuhl eines Holzhauses in einer
Ferienhaussiedlung in Mönchneversdorf wurde heute Morgen durch ein
Feuer fast vollständig zerstört. Die Bewohnerin des Hauses konnte
sich unverletzt ins Freie retten.

Gegen 2.30 Uhr wachte die Frau durch einen Knall auf. Danach hörte
sie knisternde Geräusche. Unter der Zimmerdecke des Wohnzimmers
entdeckte sie eine Rauchentwicklung. Sie alarmierte die Feuerwehr und
konnte das Haus unverletzt verlassen. Die alarmierten Feuerwehren der
Gemeinde Schönwalde hatten das Feuer zwar schnell unter Kontrolle,
konnten aber nicht verhindern, dass ein Großteil des Dachstuhls
zerstört wurde. Für die Nachlöscharbeiten wurde eine Wärmebildkamera
aus Lensahn angefordert, um Glutnester aufzuspüren.

Schadenshöhe und -ursache sind noch unklar. Die Kriminalpolizei
hat die Brandstelle beschlagnahmt.




Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Ostholstein
Kreisgeschäftsstelle
Bäderstrasse 47
23738 Lensahn
Pressedienst
HBM Hartmut Junge
Telefon: 0172 413 73 24
E-Mail: hartmut.junge(at)kfv-oh.org
www.kfv-oh.org


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

600523

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreisfeuerwehrverband Ostholstein

Ansprechpartner: FW-OH
Stadt: Lensahn



Diese SOS News wurde bisher 43 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person auf der A5 Anschlussstelle Fernwald
Schermbeck - Erfolgreiche Suche nach einem vermissten Mann
PM des PP Heilbronn vom 08.12.2019, Stand 0.30 Uhr
Mehrere Anzeigen für Autofahrer
Breisach: Feuer auf Flachdach schnell gelöscht

Alle SOS News von Kreisfeuerwehrverband Ostholstein

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de