. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Alkoholisierter Jugendlicher flüchtet mit Roller vor der Polizei, und wird dabei vom Videowagen gefilmt.

31.03.2012 - 22:58 | 604185



(ots) - Beamte der Verfügungseinheit der Gifhorner
Polizei waren am Freitag mit dem Videowagen zur
Geschwindigkeitsmessung und Verkehrsüberwachung unterwegs. In diesem
Zusammenhang wollen die Beamten gegen 23.10 Uhr in Isenbüttel auf der
Moorstraße einen Roller kontrollieren. Als die Beamten Haltezeichen
geben, gibt der Rollerfahrer unvermittelt Gas. Nach einer filmreifen
Verfolgungsfahrt durch das Isenbütteler Wohngebiet "Altes Mühlenfeld"
kann der 17-jährige Fahrer schließlich an seiner Wohnanschrift
angetroffen werden. Ein Alkoholtest vor Ort ergibt, dass der
Jugendliche 0,48 Promille Alkohol im Blut hat. Was der Jugendliche
nicht wußte, er versuchte dem Videowagen der Gifhorner Polizei
davonzufahren. Die Beamten haben alles auf Video festgehalten. Auf
Grund der Straftaten in Verbindung mit dem Alkoholwert wird dem
Jugendlichen eine Blutprobe entnommen und der Führerschein
sichergestellt. Blöd: bei der Fahrerlaubnis handelt es sich um
"Begleitetes Fahren mit 17". Der Jugendliche wird nun wohl doch
einige Zeit zu Fuß gehen dürfen und ein Strafverfahren erwartet ihn
obendrein.

erstellt:

Marc Herrmann, Kriminalkommissar




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Herrmann, KK

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

604185

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Isenbüttel

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 18 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

++ Lkw-Fahrer mit Smartphone und unter Drogeneinfluss unterwegs ++
Zwei Verletzte nach Auffahrunfall
Montabaur. Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Mehr als 30 Einsätze nach kurzem und heftigen Gewitter im Kreis Pinneberg
Rauchentwicklung durch schmorendes Plastikgefäß im Mehrfamilienhaus.

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de