. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressebericht PI Goslar



von Donnerstag, 05.04.2012, 12:00 Uhr bis Montag, 09.04.2012, 12:00 Uhr

09.04.2012 - 12:21 | 606853



(ots) - Straftaten

Am Donnerstagabend zwischen 19:15 Uhr und 20:00 Uhr wurde auf der
Danziger Straße in Goslar in der Nähe des Marktplatzes ein
silberfarbenes Trekkingrad der Marke City-Mountain entwendet.
Zwischen 00:00 Uhr am selben Abend und 12:00 Uhr Freitagmittag kam es
in der Breslauer Straße zu einem weiteren Diebstahl eines Fahrrades.
Aus einem Unterstand wurde ein blaues Tourenrad der Marke Focus
entwendet. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Goslar in
Verbindung zu setzen (05321/3390).

Am Samstagmorgen gegen 02:30 Uhr beobachtete ein aufmerksamer
Bürger im Ginsterbusch in Sudmerberg zwei Jugendliche, die sich an
einem Motorroller zu schaffen machten. Im Rahmen der Fahndung konnte
die Polizei einen amtsbekannten 15-Jährigen stellen, der das
Diebesgut noch bei sich hatte. Der alkoholisierte Jugendliche wurde
in Obhut genommen und seinen Eltern übergeben. Gegen ihn wurde ein
Strafverfahren eingeleitet.

Zwischen Donnerstag, 05.04., ca. 22:00 Uhr, und Samstag, 07.04.,
ca. 10:00 Uhr, kam es in der Bergstraße in Goslar zu einem Einbruch
in eine Dachdeckerwerkstatt. Aus der Werkstatt wurden Bohrmaschinen,
Kettensägen und weitere Werkzeuge entwendet. Der Gesamtschaden
beläuft sich ersten Schätzungen zufogle auf etwa 22.000 Euro. Zeugen
werden gebeten, sich mit der Polizei in Goslar in Verbindung zu
setzen (05321/3390).

Im Goslarer Stadtteil Jerstedt, Vor dem Nordhees, kam es zwischen
Donnerstagabend und Samstagvormittag zu zwei Einbrüchen Unbekannte
Täter drangen durch Einschlagen einer Scheibe in eine
Maschinenbaufirma ein, durchwühlten die Büros und entwendeten neben
einem PC diverses Computerzubehör. Im weiteren Verlauf drangen der
oder die Täter in ein Zahntechniklabor ein. Dort wurden aber
augenscheinlich nichts entwendet. Zeugen werden gebeten, sich mit der


Polizei in Goslar in Verbindung zu setzen (05321/3390).

Am Samstagmorgen gegen 03:14 Uhr drangen unbekannte Täter durch
eine Notausgangstür in den real Warenmarkt in der Gutenbergstraße
ein. Ob Diebesgut erlangt werden konnte, konnten ersten Ermittlungen
nicht ergeben. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Goslar
in Verbindung zu setzen (05321/3390).

Am Samstagabend kam es gegen 18:50 Uhr auf der Skateranlage hinter
dem Arbeitsamt in Jürgenohl zu einer körperlichen Auseinandersetzung.
Dabei schlug eine 13-jährige Goslarerin einer 12-jährigen Goslarerin
mehrfach mit der Faust ins Gesicht, so dass die 12-Jährige zur
ärztlichen Behandlung ins Goslarer Krankenhaus musste. Die 13-Jährige
konnte vom Tatort flüchten, ist der Polizei aber namentlich bekannt.
Gegen sie wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Verkehrsunfallgeschehen

Am Samstagvormittag kam es auf dem Parkplatz des real zu einer
Verkehrsunfallflucht. In der Zeit zwischen 10:30 Uhr und 11:15 Uhr
wurde ein dort parkender Fiat beschädigt. Zeugen werden gebeten, sich
mit der Polizei in Goslar in Verbindung zu setzen (05321/3390).

Des Weiteren kam es im genannten Zeitraum zu acht weiteren
Verkehrsunfällen mit einem Gesamtschaden von ca. 21.000,- Euro.
Verletzt wurde zum Glück niemand.

J. Pavone, POK




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Einsatz- und Streifendienst

Telefon: 05321-339-0
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

606853

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Goslar

Ansprechpartner: POL-GS
Stadt: Goslar

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 13 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall mit dem Verdacht der Verkehrsunfallflucht in Kirkel-Altstadt
Diebstahl aus Lkw einer Firma im Industriegebiet Zunderbaum
Schwerer Verkehrsunfall zwischen Mandelbachtal Ormesheim und Aßweiler
Gasaustritt aus Kesselwaggon im Güterbahnhof --- Gemeinsame Pressemitteilung von Feuerwehr Offenburg und Bundespolizei ---
Einsatz | Verkehrsunfall, Person eingeklemmt [TH2]

Alle SOS News von Polizeiinspektion Goslar

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de