ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Verkehrsunfall zwischen zwei polnischen Kraftfahrern auf der Dragenkreuzung - Verursacher ist betrunken.

ID: 614446

(ots) - Im Kreuzungsbereich der B188/K114 (Dragenkreuzung)
kam es am gestrigen Samstag, dem 28.04.2012 gegen 17:35 Uhr zu einem
Verkehrsunfall zwischen zwei polnischen Kraftfahrern. Beide
Verkehrsteilnehmer befuhren hintereinander fahrend mit ihren
Fahrzeugen die B188 aus Richtung Gifhorn kommend in Richtung
Wolfsburg. Als der Fahrer eines Mercedes Vito verkehrsbedingt bremsen
mußte, fuhr der dahinter fahrende Fahrer eines Pkw opel Omega
offenbar ungebremst hinten auf. Während der Unfallaufnahme stellten
die aufnehmenden Beamten fest, dass der Verursacher erheblich
alkoholisiert ist. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert von 1,9
Promille. Dem 31-jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Seine
polnische Fahrerlaubnis wurde einbehalten. Nach Zahlung einer
Sicherheitsleistung wurde er aus der polizeilichen Obhut entlassen.
An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro.
Beide Pkw mußten abgeschleppt werden. Um die aus dem Unfall
resultierenden erheblichen Verunreingungen auf der Fahrbahn zu
reinigen, war außerdem die Straßenmeisterei Vorsfelde sowie die
Feuerwehr Gifhorn eingesetzt.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   W-Zwei Auseinandersetzungen am Döppersberg  Bundespolizei hilft Segelyacht vor Borkum
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 29.04.2012 - 16:10 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 614446
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt:

Gifhorn



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Verkehrsunfall zwischen zwei polnischen Kraftfahrern auf der Dragenkreuzung - Verursacher ist betrunken."
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeiinspektion Gifhorn (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Polizei stellt illegale Drogen sicher ...

Gifhorn 23.07.2020 Einen überraschenden Drogenfund machten die Fahnder der Polizeiinspektion Gifhorn am Donnerstagvormittag bei der eigentlich geplanten Vollstreckung eines Haftbefehls. Dem 30-jährigen Gifhorner wurde der Haftbefehl wegen eines e ...

Unfall bei Ausbüttel/ Polizei sucht Zeugen ...

Ribbesbüttel, OT Ausbüttel 21.07.2020, 06.35 Uhr Zeigte die Ampel rot oder grün? Um diese Frage zu beantworten, sucht die Polizei in Meine Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 4 in Höhe des Bahnüberga ...

Alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn