. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Freiwillige Feuerwehren Katernberg und Stoppenberg feiern ihren 112. Geburtstag, Kreisfeuerwehrverbandsfest auf Zollverein

03.05.2012 - 16:54 | 616075



(ots) - Mitte, Eiserne Hand 45, 03.05.2012

Am kommenden Samstag, den 5. Mai 2012, feiern die Freiwilligen
Feuerwehren Katernberg und Stoppenberg ihr 112-jähriges Bestehen. Um
der Feier einen stilvollen Rahmen zu geben, haben sich die Frauen und
Männer der "Löschgruppen 01 und 02" (so die interne Bezeichnung)
etwas Besonderes einfallen lassen. Sie feiern in Essens guter Stube,
auf Zollverein, und richten dort das Kreisfeuerwehrverbandsfest aus.
Damit die gute Stube ordentlich brummt, kommen Abordnungen aller
freiwilligen Einheiten aus Essen zum gratulieren. Bürgermeister
Rudolph Jelinek und Feuerwehr-Dezernent Christian Kromberg lassen es
sich nehmen, den Geburtstagskindern persönlich zu gratulieren, und
natürlich werden langjährige Mitglieder der gesamten Freiwilligen
Feuerwehr geehrt. Die Veranstalter rechnen mit mehr als 600 Gästen.
(MF)

Info Kreisfeuerwehrverband:

Als vor 105 Jahren der Kreisfeuerwehrverband Essen gegründet
wurde, befand sich die Industrie in unserer Region in voller Blüte.
Der wirtschaftliche Aufschwung brachte einen gewissen Wohlstand, aber
auch ein beständig wachsendes Gefahrenpotential mit sich. Die
Menschen rückten mit ihren Häusern und Wohnungen immer näher
zusammen, Industrie- und Siedlungsbebauung standen und stehen zum
Teil auch noch heute Seite an Seite. Arbeits- und Brandschutz waren
allerdings kaum ein Thema. Um der Gefährdung wirkungsvoll begegnen zu
können, hatten sich viele Freiwillige Feuerwehren in den Gemeinden
gebildet. Auch Fabriken hatten eigene Wehren und einige Städte, so
auch Essen, unterhielten bereits Berufsfeuerwehren. Mit der Gründung
des Kreisfeuerwehrverbandes schlossen sich die Freiwilligen
Feuerwehren nach und nach zusammen, um einheitliche Regelungen für
Schutzkleidung und Gerät aufzustellen, Erfahrungen auszutauschen und


Möglichkeiten zur gegenseitigen Hilfe zu organisieren. Auch Brauchtum
und Kameradschaft wurden gepflegt. Heute stehen in Essen 16
Freiwillige Feuerwehren mit 550 Frauen und Männern bereit, den
Bürgern zu helfen. Im Brand- und Umweltschutz, der Technischen
Hilfeleistung und im Rettungsdienst als First-Responder. Einige von
ihnen sogar 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Freiwillig!
Ehrenamtlich! Selbstlos! (MF)

Terminvorschau:

Der Festreigen geht weiter am Sonntag, den 03.06.2012 von 11.00
bis 18.00 Uhr. Dann gibt es auf Zollverein zeitgleich mit dem
UNESCO-Welterbetag einen Tag der offenen Tür der Löschgruppen
Katernberg und Stoppenberg.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen(at)feuerwehr.essen.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

616075

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Erste Hilfe bei Kindern
Übung im Bahnhof Singen: Bundespolizei, Zoll und Eidgenössische Zollverwaltung ziehen positive Bilanz
Nächtlicher Wohnungsbrand mit einem Schwerverletzten
190718-1-K/DN Terrorgefahr - Polizei Köln durchsucht Wohnungen in Düren und Köln
Spezialeinheit im Einsatz

Fahrraddieb auf frischer Tat betroffen - Besitzer gesucht

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de