. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Schwerer Unfall mit drei Fahrzeugen auf der Hagener Straße (B 54)! (Bild vorhanden!)

14.05.2012 - 18:17 | 620050



(ots) - Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute
gegen 16:27 Uhr auf der Hagener Straße (Umgehungstraße, B54). Dabei
wurden 3 Personen leicht verletzt.

Drei Fahrzeuge (VW Vento, Suzuki, und VW Scirocco) waren aus
bisher unbekannten Gründen miteinander kollidiert.

Die verletzten Personen wurden vom Rettungsdienst und einem
Notarzt behandelt. Es waren 2 Rettungswagen (Herdecke, Wetter) und
ein Notarzteinsatzfahrzeug im Einsatz. Alle verletzten Personen
wurden dem Krankenhaus zugeführt.

Auch die Feuerwehr wurde alarmiert: Die Unfallstelle musste
zunächst durch Sperrung gesichert werden. Es waren beide Fahrspuren
betroffen. Im weiteren Einsatzverlauf wurde der Verkehr aus Hagen
langsam an der Unfallstelle vorbeigeführt. Der Verkehr in Richtung
Hagen wurde von der Polizei durch die Herdecker Innenstadt
umgeleitet. Im Feierabendverkehr kam es zu erheblichen Rückstaus.

Auslaufende Betriebsmittel wurden von der Feuerwehr abgestreut.
Die Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Straße wurde
nach der Unfallaufnahme der Polizei von Unfallteilen gesäubert.

Die Feuerwehr war mit einem Löschzug über 90 Minuten im Einsatz.
Die Polizei war vor Ort und hat die genauen Ermittlungen zur Ursache
aufgenommen.

Es entstand hoher Sachschaden.

*** Das Bild darf unter "Feuerwehr Herdecke" gerne verwendet
werden! ***




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt(at)feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

620050

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Großeinsatz im Mehrfamilienhaus (Harthof)
Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.09.2019 für den Bereich des Landkreises Peine.
Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort
Unfallflucht trotz Aufforderung zu warten
(KA)Karlsruhe - Nach Einbruchsalarm immensen Wasserschaden festgestellt

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de