. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressebericht der Kreispolizeibehörde Soest vom Wochenende

17.06.2012 - 11:52 | 658697



(ots) - Soest - Versuchter Trickdiebstahl

Am zurückliegenden Freitag kam es in Soest zu zwei versuchten
Trickdiebstählen im Bereich unterschiedlicher Soester Geldinstitute.
In beiden Fällen wurden die jeweils weiblichen Geschädigten von einem
Jungen und einem Mädchen am Geldautomaten angesprochen. Dabei wurden
sie jeweils derart abgelenkt, dass der Junge versuchte den Geldbetrag
am Bedienteil des Geldautomaten zu verändern. Im ersten Fall gelang
dies nicht. Im zweiten Fall, etwa 10 Minuten später, gelang es dem
Jungen den Betrag zu verändern. In beiden Fällen flüchteten die Täter
jedoch ohne Beute, nachdem die Geschädigten um Hilfe riefen und sich
zur Wehr setzten. Beschrieben wurden die beiden Täter als ein
auffallend junges Pärchen mit südosteuropäischem Aussehen. Im zweiten
Fall nahm ein Bankbediensteter die Verfolgung der beiden Täter auf
und informierte die Polizei. Diese konnte daraufhin die Täterin des
versuchten Trickdiebstahles vorläufig festnehmen. Es handelte sich
bei Ihr um eine 13-jährige minderjährige Rumänin. Die polizeilichen
Maßnahmen im Zusammenhang mit minderjährigen Straftätern wurden
getroffen. Eine Strafanzeige wurde gefertigt. (tb)

Soest-Hiddingsen - Einbruch in Einfamilienhaus In der Nacht von
Donnerstag auf Freitag kam es in Hiddingsen, auf der Straße Lanner,
zum Einbruch in ein Einfamilienhaus. Dort hebelten unbekannte Täter
einen Flügel eines Kellerfensters gewaltsam auf und gelangten so in
das freistehende Einfamilienhaus. Dort durchsuchten sie sämtliche
Räumlichkeiten und entwendeten dabei Schmuck im Wert von über tausend
Euro. Danach entfernten sich der oder die Täter unerkannt wieder aus
dem Haus. Vermutlich wählten sie als Fluchtweg die Terrassentür. Wer
Hinweise auf den oder die Täter geben kann, wird gebeten, sich mit
der Polizei Soest unter der Rufnummer 02921/91000 in Verbindung zu


setzen. (tb)

Anröchte - Diebstahl von Aluminiumschrott Am Samstagnachmittag kam
es in der Zeit von 12.00 Uhr bis 14.45 Uhr auf einem Lagerplatz einer
Tiefbaufirma auf der Völlinghauser Straße zum Diebstahl einer
erheblichen Menge Aluminiumschrottes. In dieser Zeit brachen
unbekannte Täter zwei Schlagbäume der Firma auf und gelangten so mit
einem Fahrzeug auf das Gelände der Firma. Dort entwendeten sie etwa
1,5 Tonnen Aluminiumschrott. Danach entfernten sie sich wieder vom
Tatort. Wer in der fraglichen Zeit verdächtige Wahrnehmungen gemacht
hat oder Angaben zu dem oder den Tätern machen kann, sollte sich
unter der Rufnummer 02941/91000 mit der Polizei Lippstadt in
Verbindung setzen. (tb)

Warstein-Rüthen - Verkehrsunfall mit schwerverletzten Personen Am
zurückliegenden Samstag kam es gegen 10.40 Uhr in Rüthen zu einem
Unfall, bei dem die beiden Unfallbeteiligten schwer verletzt und die
Fahrzeuge stark beschädigt wurden. Zu dieser Zeit befuhr ein
64-jähriger Rüthener mit seinem blauen PKW Seat die Mildestraße aus
Fahrtrichtung Rüthen kommend in Fahrtrichtung Menzel. Etwa 40 Meter
hinter der Einmündung Mildestraße / Am Hartweg wurde ihm plötzlich
schwarz vor Augen. Dadurch verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug
und geriet mit seinem Seat nach links auf die Gegenfahrspur. Dort
kollidierte er mit dem Fahrzeug eines 60-jährigen Fahrzeugführers,
der mit seinem silbernen Audi die Mildestraße in Gegenrichtung
befuhr. Durch den Zusammenprall wurde der Audi auf den unbefestigten
Seitenstreifen gedrückt und prallte mit der rechten Fahrzeugseite
gegen einen Baum. Beide Fahrzeugführer erlitten dabei so starke
Verletzungen dass sie mittels Rettungswagen dem Krankenhaus Warstein
zur stationären Behandlung zugeführt werden mussten. An den
Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 11.000,- Euro. (tb)

Geseke - Einbruch in Gesundheitszentrum

Am Freitagmorgen entdeckten die Geschädigten des
Gesundheitszentrums auf der Geseker Straße im Ortsteil Mönninghausen
einen Einbruch in einen Ihrer Büroräume. Dort hatten in der Nacht von
Donnerstag auf Freitag unbekannte Täter ein Fenster im Erdgeschoß des
Gebäudes aufgehebelt und sind so in das Innere des Gebäudes gelangt.
Aus dem Büroraum entwendeten sie eine hochwertige elektronische Kasse
mit Bargeld und entfernten sich dann vermutlich wieder auf dem selben
Weg. Zeugen, die Hinweise auf Täter oder Tatausführung geben können,
werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Lippstadt unter der
Rufnummer 02941/91000 in Verbindung zu setzen. (tb)




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest(at)polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

658697

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreispolizeibeh

Ansprechpartner: POL-SO
Stadt: Soest

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Kollision zwischen PKW und Fußgänger auf der B 104 in Rampe
Sinsheim - Leimen/Rhein-Neckar-Kreis: Shisha-Bar Kontrollen in Sinsheim und Leimen
Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kind
Ergänzung/Korrektur Erligheim: Frontalzusammenstoß mit drei Schwerverletzten
Gerlingen: Lkw-Anhänger mit Ladung umgekippt

Alle SOS News von Kreispolizeibeh

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de