. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Linienbus gestoppt und drei Täter festgenommen - Ratingen - 1206109

18.06.2012 - 12:16 | 659004



(ots) - Am nächtlich frühen Samstagmorgen des 16.06.2012,
gegen 00.30 Uhr, beobachteten mehrere aufmerksame Zeugen eine Gruppe
junger Männer, die sich an der Bushaltestelle "Alter Kirchweg", an
der Sohlstättenstraße in Ratingen-Tiefenbroich, an einem dort
aufgestellten Verkaufsautomaten einer Boulevard-Zeitung zu schaffen
machten und Münzegeld aus dem Gerät entwendeten, bevor sie in einer
Linienbus der Discolinie 1 stiegen und damit in Richtung
Kaiserswerther Straße davonfuhren. Die vorbildlichen Zeugen
verständigten sofort die örtliche Polizei, welche daraufhin den
Linienbus nur wenige Augenblicke später an der Haltestelle
"Angermunder Weg" sofort wieder stoppen und dessen Fahrgäste
überprüfen konnte. Mit Hilfe weiterer Zeugen im Bus fanden sich dort
schnell drei 18-, 19- und 23-jährige Tatverdächtige aus Ratingen,
unter deren Sitzen im Bus bei genauer Nachschau rund 12,- Euro
Münzgeld aufgefunden und sichergestellt werden konnten. Die drei
jungen Ratinger wurden aus dem Bus geholt, vorläufig festgenommen und
erst nach Personalienfeststellung, Durchführung von Alkoholtests (
0,5 / 0,7 / 1,3 Promille) und der Einleitung eines Strafverfahrens
wieder auf den weiteren Heimweg entlassen.

In diesem Zusammenhang bedankt sich die Polizei ausdrücklich bei
den vorbildlichen Zeugen, welche die schnelle Klärung der Straftat
und die Ermittlung der Täter erst möglich machten.




Rückfragen bitte an:

Polizei Mettmann
Pressestelle

Telefon: 02104 / 982-2010
Fax: 02104 / 982-2028
E-Mail: pressestelle.mettmann(at)polizei.nrw.de
http://www.polizei-mettmann.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

659004

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Mettmann

Ansprechpartner: POL-ME
Stadt: Mettmann

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei Mettmann

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de