. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Aktionstage "Hat's geklickt?" LKW -Überschlag- und Abstandssimulator im Einsatz

BAB 1 - Raststätte "Tecklenburgerland-West" vom 2. bis 4. Juli 2012

29.06.2012 - 08:08 | 669087



(ots) - Etwa die Hälfte der Fahrer und Beifahrer
im gewerblichen Güterverkehr verzichtet noch immer darauf, den Gurt
anzulegen. Sie verschenken damit ein wichtiges Sicherheitselement,
denn bei drei von vier schweren Unfällen kann der Gurt die
Verletzungen der LKW-Insassen vermindern oder gar vermeiden. Vor
diesem Hintergrund führen die Verkehrssicherheitsberater des
Polizeipräsidiums Münster vom 2. bis 4. Juli 2012 die Aktionstage
"Hat's geklickt?" durch. Gemeinsam mit dem Deutschen
Verkehrssicherheitsrat e.V. und der Berufsgenossenschaft Verkehr wird
an der A 2, Richtungsfahrbahn Oberhausen, auf der Rast- und
Tankanlage "Tecklenburgerland-West" ein Überschlagsimulator
aufgebaut. In dem Simulator wird ein seitliches Umstürzen bzw. der
Überschlag eines LKW und die Wirkung des serienmäßigen Dreipunkt
Sicherheitsgurtes unmittelbar erlebbar gemacht. Diese Erlebnisse
verändern bei fast allen Fahrern die Einstellung zum Sicherheitsgurt.
Fast ausnahmslos sind sie nach der Simulation nachdenklich und bereit
über das eigene Verhalten nachzudenken. "Viele Fahrer stellen die
Notwendigkeit der Gurtbenutzung in Frage, weil sie seine Wirkung
nicht kennen. 44 % schnallen sich nicht an, weil es angeblich
unbequem ist und 22 % behaupten, sie fühlen sich sicherer ohne Gurt,"
so Polizeihauptkommissar Hermann Lentfort, Verkehrssicherheitsberater
beim Polizeipräsidium Münster.

Erstmalig wird in diesem Jahr den Einsatzkräften der Feuerwehren
aus dem gesamten Kreis Steinfurt die Möglichkeit angeboten, sich
einmal selbst von der Wichtigkeit des Sicherheits-gurtes zu
überzeugen.

Unter dem Motto "GURT - TUT AUCH MIT BLAULICHT GUT".

wird den Kollegen der Feuerwehren die Möglichkeit eingeräumt, sich
mit der Polizei auszutauschen und die Problematik "Nichtanlegen des
Gurtes und die Folgen" zu diskutieren. "Wer selbst einmal erlebt wie


es ist, wenn sich ein LKW mehrfach überschlägt und einem eine
Kaffeemaschine oder sonstige Gegenstände (hier natürlich in Form von
Schaumstoffwürfeln) im Führerhaus an den Kopf fliegen, wird viele
Argumente finden, die er an Freunde, Kollegen und Bekannte
weitergeben kann," erklärt Lentfort weiter diese Form der
Informationsweitergabe.

Zur Berichterstattung laden wir herzlichst ein!

Hermann Lentfort

Verkehrssicherheitsberater




Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Pressestelle Polizei Münster
Telefon: 0251 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster(at)polizei.nrw.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

669087

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei M

Ansprechpartner: POL-MS
Stadt: Münster / BAB 1

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Öffentlichkeitsfahndung nach David Hedtke - Auslobung einer Belohnung von 1000 EUR
Am Steuer eingeschlafen - Verkehrsunfall verursacht
Verkehrsunfall mit zwei PKW und zwei Verletzten auf der BAB 40 in Bochum.
Wohnhausbrand bei Dassow
Gefährliche Körperverletzung, Rheinstraße in Höhe Fachhochschule; Freitag, 18.01.2019, gegen 22:50 Uhr

Alle SOS News von Polizei M

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de