. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressebericht vom 04.07.12

04.07.2012 - 08:47 | 672229



(ots) - Polizei Eschwege

Wildunfall

Mit einem Reh kollidierte gestern Abend, um 22.05 Uhr, ein
32-jähriger aus Eschwege, der von Reichensachsen in Richtung
Langenhain unterwegs war. Das Reh lief anschließend davon; am Pkw
entstand ein Schaden von ca. 1000 EUR.

Diebstahl

Unbekannte versuchten vergangene Nacht einen Bagger zu stehlen,
der zwischen Frieda und Wanfried in Höhe des alten Bahnübergangs
Frieda abgestellt war. Um 00.24 Uhr bemerkte ein Zeuge, dass die
Warnblinkanlage des Baggers eingeschaltet war und sich eine dunkel
gekleidete Person hinter dem Fahrzeug aufhielt. Als der Zeuge mit
seinem Auto anhielt, flüchtete der Täter. Wie die Polizei
feststellte, wurde an dem Bagger die rechte Seitenscheibe der
Fahrerkabine geöffnet. Im Inneren wurde möglicherweise die
Warnblinkanlage versehentlich eingeschaltet, wodurch der
vorbeifahrende Zeuge aufmerksam wurde und die Polizei alarmierte.

Polizei Sontra

Wildunfall

Zwischen Bischhausen und Kirchhosbach kollidierte gestern Abend,
um 22.30 Uhr, eine 46-jährige Pkw-Fahrerin aus Sontra mit einem Reh.
Am Pkw entstand ein Schaden von 750 EUR.

Polizei Hessisch Lichtenau

Verkehrsunfälle

9000 EUR Schaden entstanden bei einem Unfall der sich am 03.07.12,
um 16.50 Uhr, in der Berliner Straße in Großalmerode ereignete. Ein
22-jähriger Pkw-Fahrer aus Großalmerode befuhr die Berliner Straße
stadtauswärts in Richtung Trubenhausen, als er verkehrsbedingt
anhalten musste. Dies bemerkte die nachfolgende 27-jährige
Pkw-Fahrerin aus Großalmerode zu spät und fuhr auf.

Ebenfalls 9000 EUR Schaden entstanden bei einem Unfall in der
Einsteinstraße in Hess. Lichtenau. Um 14.25 Uhr beabsichtigte gestern
Nachmittag eine 54-jährige Pkw-Fahrerin aus Hess. Lichtenau rückwärts


aus einer Parklücke zu fahren. Dabei übersah sie den Pkw eines
55-jährigen aus Eschwege, der die Einsteinstraße in Richtung
Werkstraße befuhr.

Um 22.37 Uhr befuhr gestern Abend ein 60-jähriger Pkw-Fahrer aus
Hess. Lichtenau die B 487 von Retterode in Richtung Schnellrode.
Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Reh, das durch den Aufprall
am Unfallort verendete. Sachschaden: 500 EUR.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-129
E-Mail: poea.werra.meissner(at)polizei-nordhessen.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

672229

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Eschwege

Ansprechpartner: POL-ESW
Stadt: Eschwege

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Zum Start des Paderborner Weihnachtsmarktes - Augen auf und Tasche zu! - Kooperation der Polizei Paderborn, der PaderSprinter GmbH und Radio Hochstift
Schwerer Unfall auf der A60
Alt-Hamborn: Sechsjähriger durch Softairpistole verletzt
Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 22.11.2019 mit Berichten aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn
Seit zwei Jahren Gesuchter durch die Bundespolizei festgenommen

Alle SOS News von Polizei Eschwege

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de