. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Rentnerin in der Wohnung beraubt - Zeugenaufruf

12.07.2012 - 13:36 | 678209



(ots) - 11.07.12, 09.30 Uhr

Braunschweig, Weserstraße

Leicht verletzt und mit einem Schock musste am Nachmittag eine 81
Jahre alte Anwohnerin der Weserstraße in eine Klinik gebracht werden.
Die Seniorin gab an, von einem Mann und einer Frau in ihrer Wohnung
überfallen worden zu sein. Die Täter waren mit einer Armbanduhr mit
kyrillischen Buchstaben auf dem Zifferblatt, einer Halskette mit
Kreuz und einem Damenring geflüchtet. Alle Schmuckstücke sind aus
Rotgold gearbeitet. Nach Angaben des Opfers hatte zunächst der Mann
an der Haustür geklingelt und sich sofort in russischer Sprache als
Heizungsableser vorgestellt. Die 81-Jährige ließ ihn ein. Wenig
später stand plötzlich die Frau in der Wohnung. Die Komplizin zwang
das Opfer in das Badezimmer der Wohnung und stieß es zu Boden. Dabei
verletzte sich die 81-Jährige an der Hand. Anschließend durchwühlten
die Täter mehrere Schränke und flüchten mit der Beute. Der Mann ist
nach Aussage des Opfers 1,80 bis 1,83 Meter groß und schlank. Er
hatte eine Mappe oder ein Klemmbrett unter dem Arm. Bekleidet war er
mit einer schwarzen Lederjacke, dunklen Jeans und einer schwarzen
Kappe mit einem gelben Schirm. Eine gleiche Kappe trug seine
Komplizin, die ebenfalls mit einer schwarzen Jacke und eine dunklen
Jeans bekleidet war. Hinweise auf die Täter nimmt der Zentrale
Kriminaldienst unter der Rufnummer 0531/476-2516 entgegen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle(at)pi-bs.polizei.niedersachsen.de
www.polizei.niedersachsen.de/braunschweig/


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

678209

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Braunschweig

Ansprechpartner: POL-BS
Stadt: Braunschweig

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Baden-Baden - Folgenloser Brand
(Sulz) Einbruch in Lokal
Darmstadt: Schwarzen BMW X1 "DA-VK 444" gestohlen / Wer hat das Auto gesehen?
(Zimmer ob Rottweil) Altreifen im Wald entsorgt - Polizei sucht Zeugen
Schwerer Verkehrsunfall, zwei Verletzte, brennender Pkw, Autobahn voll gesperrt

Alle SOS News von Polizei Braunschweig

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de