. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Schlag gegen Drogenszene in Wittingen / 1,5 Kilogramm Marihuana sichergestellt !

13.07.2012 - 14:26 | 678769



(ots) - Im April 2012 wurden von der
"Drogenfahndung" der Polizeiinspektion Gifhorn die Ermittlungen gegen
drei Männer aus Wittingen, im Alter von 19, 21 und 24 Jahren
aufgenommen. Die drei jungen Männer stehen im dringenden Verdacht,
im Bereich Wittingen größere Mengen Marihuana und Amphetamin
gemeinschaftlich verkauft zu haben. Im Verlauf der Ermittlungen
konnte festgestellt werden, dass ein weiterer 21-jähriger aus
Wittingen seine Wohnung zwecks Drogenverkauf als sogenannten "Bunker"
(Drogenversteck) zur Verfügung stellte. Am 09.07.2012 konkretisierte
sich der Verdacht, dass die 21- und 24-jährigen Drogendealer aus
Wittingen von einem zunächst unbekannten Mann mit einer größeren
Menge Marihuana beliefert werden sollten. Bei der geplanten Übergabe
der Drogen wurden die beiden Wittinger Dealer und der Drogenlieferant
auf dem Parkplatz eines Wittinger Einkaufmarktes durch Spezialkräfte
der Polizei aus Braunschweig vorläufig festgenommen. Ebenfalls
festgenommen wurden der 21-jährige, der seine Wohnung als
Drogenversteck zur Verfügung gestellt hatte, sowie der 19-jährige
Wittinger Dealer. Bei dem Drogenlieferanten handelt es sich um einen
26-jährigen Mann aus Wolfsburg. Im PKW des Wolfsburgers konnten 1,5
Kilogramm Marihuana gefunden werden. Im Rahmen der anschließend bei
allen 5 Tatverdächtigen durchgeführten Wohnungsdurchsuchungen
konnten kleinere Mengen Haschisch, Marihuana und Amphetamin gefunden
werden. Der 26-jährige Wolfsburger und der 24-jährige Wittinger
wurden am 10.07.2012 auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hildesheim dem
Haftrichter beim Amtsgericht Gifhorn vorgeführt. Gegen beide Männer
wurden Untersuchungshaftbefehle erlassen. Der Haftbefehl gegen den
Wittinger wurde unter Meldeauflagen außer Vollzug gesetzt. Der
Wolfsburger wurde in die Justizvollzugsanstalt Braunschweig
eingeliefert. Die beiden anderen 19 und 21 Jahre alten Dealer aus


Wittingen und der 21-jährige, der seine Wohnung als Drogenversteck
zur Verfügung gestellt hatte, wurden wegen nicht ausreichender
Haftgründe auf freien Fuß entlassen.

/kat/müso




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

678769

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Landkreis Gifhorn, Wittingen

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Einbrüche in Littfeld - Polizei sucht Hinweise - #polsiwi
Hünxe - Einbruch in eine Tankstelle / Polizei sucht Zeugen
Geldbörse aus Pkw entwendet
FAQs: Fragen& Antworten zur Evakuierung am 13.11.2019 in Meiningen -
(Pressemeldung des Landratsamtes Schmalkalden-Meiningen)

Dinslaken - BMW X 6 gestohlen / Polizei sucht Zeugen

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de