. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wetter - Feuerwehr am Samstag dreimal gefordert!

15.07.2012 - 11:05 | 680239



(ots) - Zu einem Brandmeldealarm um 18:45 Uhr in
einem Außenwohnheim der Evangelischen-Stiftung-Volmarstein (ESV) in
der Nachtigallstraße wurde die Feuerwehr Wetter als erstes gerufen.
Vor Ort konnte, trotz intensiver Suche, nicht festgestellt werden
weshalb der Rauchmelder ausgelöst hatte, ein Feuer gab es nicht. Der
Einsatz wurde abgebrochen und die 19 ehrenamtlichen Kräfte konnten
Diesen um 19:10 Uhr beenden.

Weiter ging es kurz darauf um 19:21 Uhr in die
Gartenstraße/Bergstraße. Dort hatte es, in einem freigelegten
Stromkabel in einer Baustellengrube, vermutlich einen Kurzschluss
gegeben. Durch den Knall aufgeschreckt riefen die Anwohner
richtigerweise die Feuerwehr. Die ehrenamtlichen Kräfte sicherten die
Baugrube ab und kontrollierten mit einer Wärmebildkamera das Kabel.
Ein Techniker des örtlichen Energieversorgers reparierte das defekte
Kabel, hierdurch kam es zu kurzfristigen Stromunterbrechungen in dem
Gebiet. Die Kräfte der Feuerwehr konnten diesen Einsatz um 20:10 Uhr
beenden.

Um 21:45 Uhr wurden die ehrenamtlichen Kräfte erneut zu einem
Brandmeldealarm in die Nachtigallstraße gerufen. Wieder hatte die
Anlage im Wohnheim der ESV ein Feuer gemeldet. Auch hier konnte
erneut, nach intensiver Suche, ein Feuer ausgeschlossen werden. Die
Einsatzstelle wurde an den zuständigen Haustechniker übergeben der
die Anlage von einer Fachfirma überprüfen lässt. Für die 21
ehrenamtlichen Kräfte war dieser Einsatz um 22:15 Uhr beendet.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Pressestelle
Stefan Lubitz
Telefon: 0176 241 88269
E-Mail: pressesprecher(at)feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

680239

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Wetter (Ruhr)



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfallflucht in Groß Düngen
Straßenverkehrsgefährdung durch alkoholisierte PKW-Fahrerin
Gelungener Abschluss des Wurstmarkts für die Polizei
Ennepetal- Vermisste Kinder aus einer Jugendschutzstelle wohlbehalten aufgegriffen
Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person

Alle SOS News von Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de