. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Aurich - Einbruch in KVHS-Gebäude//Aurich - Drehtür beschädigt//Aurich - Einbrecher durch Nachbarn gestört//Aurich/Sandhorst - Versuchter Wohnhauseinbruch

23.07.2012 - 14:49 | 683454



(ots) - Am letzten
Wochenende wurde in das Gebäude der KVHS an der Oldersummer Straße in
Aurich eingebrochen. Die Täter stiegen durch ein Fenster in das
Gebäude ein. Dort wurden in einem Übungsrestaurant die Schubläden
lediglich durchwühlt. Täterhinweise nimmt die Auricher Polizei unter
04941/606-212 entgegen.

In der Nacht zu Sonntag, gegen 02.00 Uhr, wurde eine ca. 150 cm x
200 cm große Glasscheibe der Drehtür des Carolinenhofes beim
Kreishauseingang beschädigt. Bislang unbekannte Sachbeschädiger
zerstörten die Scheibe. Täterhinweise werden an die Auricher Polizei
unter 04941/606-212 erbeten.

In der Nacht zu Sonntag verschafften sich bislang Unbekannte
Zugang auf das Grundstück eines Blumenladens in der
Adolf-Dunkmann-Straße. Die Täter öffneten die Hintertür zu einem
Arbeitsraum. Vermutlich wurden die Einbrecher dann durch die Nachbarn
gestört und verließen den Tatort wieder. Täterhinweise werden an die
Auricher Polizei unter 04941/606-212 erbeten.

In der Nacht zu Sonntag wurde versucht in ein Wohnhaus in der
Straße Hoher Berg einzubrechen. Die bislang unbekannten Täter
versuchten das Terrassenfenster aufzuhebeln. Es blieb beim Versuch
und die Einbrecher entfernten sich ohne das Haus zu betreten vom
Grundstück. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge im
Bereich Hoher Berg nimmt die Auricher Polizei unter 04941/606-212
entgegen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

683454

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Ansprechpartner: POL-AUR
Stadt: Altkreis Aurich Kriminalitätsgeschehen

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Brand einer Gartenlaube im Voerder Ortsteil Friedrichsfeld
Rollerfahrer (49) bei Unfall in Herne schwer verletzt
Öffentlichkeitsfahndung zu Tankstelleneinbrüchen in Wilhelmshaven - Polizei hofft aufgrund der veröffentlichten Bilder auf neue Ermittlungsansätze und bittet um Hinweise - 3 Bilder
Essen: Traktorkonvois fahren durch die Stadt Essen - zahlreiche Hauptstraßen betroffen - Polizei rechnet mit erheblichen Verkehrsstörungen
Lkw auf Anger beschädigt

Alle SOS News von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de