. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Schwerer Verkehrsunfall auf der Leiferder Kreuzung

26.07.2012 - 10:45 | 684617



(ots) - Müden/Aller, OT Ettenbüttel, Kreuzung L 283 /
B 188 25.07.2012, 23.40 Uhr

Fünf Verletzte forderte ein schwerer Verkehrsunfall am späten
Mittwochabend im Bereich der Leiferder Kreuzung.

Dabei überquerte ein 22-jähriger Müdener mit seinem VW Polo aus
Richtung Ettenbüttel kommend die Bundesstraße 188 in Richtung
Leiferde. Hierbei übersah er einen von rechts aus Richtung Meinersen
kommenden VW Golf. Dessen 21-jähriger, in Gifhorn beheimateter
Fahrzeugführer, konnte eine Kollision nicht mehr verhindern und
krachte frontal in die Beifahrerseite des Polos.

Bei der Kollision erlitten der Golffahrer sowie seine zwei
Mitfahrerinnen, 25 und 29 Jahre alt, beide ebenfalls aus Gifhorn,
schwere Verletzungen und mussten mit Rettungswagen ins Klinikum nach
Gifhorn gebracht werden.

Der Polofahrer wurde genauso wie sein 15-jähriger Beifahrer leicht
verletzt. Auch diese beiden wurden vorsorglich mit Rettungswagen ins
Gifhorner Klinikum gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

684617

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Müden/Aller

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Oelde-Sünninghausen. Einbruch in Rohbau
Sassenberg-Füchtorf. Nach Sturz schwer verletzt
Ibbenbüren, Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
191014 - 1070 Frankfurt-Nied: Fußgänger nach Unfall schwer verletzt
191014 - 1069 Frankfurt-Bahnhofsviertel: Festnahme am Schaufenster

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de