. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wetter - Grünschnitt verbrannt und Brandmeldealarm!

28.07.2012 - 10:35 | 685484



(ots) - Am Freitag, 27.07.12 um 10:43 Uhr wurde der
Löschzug 2 (Volmarstein/Grundschöttel) zur Köhlerwaldstrasse gerufen.
Aufmerksame Anwohner hatten extremen Brandgeruch und Rußniederschlag
wahrgenommen, konnten allerdings das Feuer nicht genau ausmachen.

Im Bereich "An der Kohlenbahn" wurden Polizei und Feuerwehr
schnell fündig. Im Hinterhof einer Firma, nahe eines Waldes, brannte
Grünschnitt auf einer Fläche von 10 Quadratmeter in voller
Ausdehnung, ein Mitarbeiter beaufsichtigte das Feuer mit einem
Gartenschlauch.

"Leider ist dies eine trügerische Sicherheit, wenn Funkenflug
weitere Büsche und Bäume in Brand setzt, hilft kein Gartenschlauch
die Flammen zu bekämpfen", so Nadine Henkel Sprecherin der Feuerwehr.

Auch in diesem Fall schaffte es der Mitarbeiter nicht das Feuer
mit dem Gartenschlauch auf Anweisung der Polizei zu löschen. Die
Kräfte der Feuerwehr löschten die Flammen mit einem C-Rohr. Das
Ordnungsamt wurde eingeschaltet und die 12 ehrenamtlichen Kräfte
konnten diesen Einsatz um 12:20 Uhr beenden.

Weiter ging es für die Feuerwehr um 12:55 Uhr zu einem
Brandmeldealarm in der Evangelischen Stiftung Volmarstein,
Oscar-Funcke-Haus. Der erkundende Trupp stellte schnell fest, dass
der Rauchmelder ohne ersichtlichen Grund ausgelöst hatte, ein Feuer
gab es nicht. Die Einsatzstelle wurde an den Haustechniker übergeben
und der Einsatz für die 28 ehrenamtlichen Kräfte war um 13:20 Uhr
beendet.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Pressestelle
Stefan Lubitz
Telefon: 0176 241 88269
E-Mail: pressesprecher(at)feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

685484

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Wetter (Ruhr)



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall mit verletztem Fzg. Lenker
A6/Waldmohr, Großkontrolle der Autobahnpolizei Kaiserslautern
Offenburg- Bohlsbach - Unfallverursacher flüchtet- Zeugen gesucht
Mitfahrer bei Verkehrsunfall getötet
Dachstuhlbrand - Neun Personen kurzzeitig evakuiert -

Alle SOS News von Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de