. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

"Fahrzeugkapitän" geht bei der Feuerwehr von Bord! - Schirrmeister Dietrich Demtröder übergibt die Fahrzeugschlüssel an seinen Nachfolger. (Bild vorhanden!)

02.08.2012 - 07:00 | 692268



(ots) - Abschied bei der Feuerwehr Herdecke:
Hauptbrandmeister und Schirrmeister Dietrich Demtröder (61) geht nun
in die verdiente Freizeitphase der Altersteilzeit.

Dietrich Demtröder der stets "Caspar" genannt wurde ist seit 1970
in der FF Herdecke aktiv. Später wurde er hauptamtlicher
Schirrmeister und Gesamtverantwortlicher für den technischen Bereich
in der Feuerwehr. Hier war er von der Motorsäge bis zur großen
Drehleiter hauptverantwortlich.

Hauptaugenmerk seiner täglichen Arbeit waren die vorgeschriebenen
Wartungen, Instandhaltungen aber auch Reparaturen an Geräten und
Fahrzeugen. Auch an Beschaffungen war er beteiligt. Bei Einsätzen
fuhr er regelmäßig als Maschinist mit zur Einsatzstelle. In der
Herdecker Bevölkerung genießt er einen hohen Bekanntheitsgrad.

Unvergessen werden auch einige tierische Einsätze bleiben: Ein
verletztes Pferd, welches 2002 im Schlamm eingesunken war, hat
Tierkenner Dietrich Demtröder erst mit einem Spaten und dann mit der
bloßen Hand ausgegraben. Das Tier konnte unversehrt gerettet werden.

Seinen hauptamtlichen Nachfolger Stefan Baska (41) arbeitete
Demtröder nun einen Monat ein. Baska arbeitete lange Zeit für einen
großen Nutzfahrzeughersteller in Recklinghausen. Er ist seit 2001
ehrenamtliches Mitglied der Feuerwehr Herdecke und ist als
Oberbrandmeister und Gruppenführer in der Wehr aktiv. Am Freitag
überreichte Demtröder ihm symbolisch den Fahrzeugschlüssel für die
Drehleiter der Feuerwehr.

** Die beigefügten Bilder dürfen unter Nennung "Oliver Buchholz,
Feuerwehr" gerne von Ihnen verwendet werden! ***




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt(at)feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

692268

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(GP) Bad Boll - Einbrecher stiehlt Klassengeld / In eine Schule in Bad Boll stieg von Dienstag auf Mittwoch ein Unbekannter ein.
Fußgänger bei Unfall lebensgefährlich verletzt
Offenburg - 'Rot' missachtet
(Horb am Neckar/A81) Schweizer Audi drängelt - Verkehrspolizei ermittelt wegen Nötigung
+++ Diebstahl aus Gartenlaube und Baustelle +++

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de