. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Mammutwiesenfete (MAWIFE) 2012

05.08.2012 - 05:27 | 693239



(ots) - Am 04.08.2012 fand zum
wiederholten Male die sog. MAWIFE in Allersehl statt. Im Vorfeld gab
es zwischen der Polizei Hankensbüttel und den Veranstaltern der Fete
Besprechungen hinsichtlich der Einhaltung der jugendschutzrechtlichen
Bestimmungen. Aufgrund dieser Gespräche wurde durch die Allersehler
Mammuten e.V. ein Konzept entwickelt, welches zur Einhaltung der o.g.
Vorschriften dienen sollte. So wurden auch hier die sog.
Verzehrbändchen in unterschiedlichen Farben für die jeweiligen
Altersgruppen ausgehändigt. Mitgefeiert werden durfte ab 16 Jahre bis
24:00 Uhr, in Begleitung einer Person mit Erziehungsbeauftragung
(sog. Muttizettel) durften 16-jährige auch darüber hinaus an der Fete
teilnehmen. Durch die Verzehrbändchen wurde auch gewährleistet, dass
an Jugendliche keine weinbrandhaltigen Getränke ausgeschenkt wurden.
Trotz des problematischen Veranstaltungsgeländes ist es den
Party-Veranstaltern gelungen, die jugendschutzrechtlichen
Bestimmungen sehr gut umzusetzen. Jugendschutzkontrollen durch die
Polizei Hankensbüttel verliefen absolut negativ, es gab zur
Zufriedenheit der eingesetzten Beamten keinerlei Beanstandungen. Die
ca. 1000 - 1500 Gäste feierten friedlich bis in die Morgenstunden.




Rückfragen bitte an:
Polizeistation Hankensbüttel
Tel: 05832-97770
oder
Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

693239

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Polizeistation Hankensbüttel

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Straßenraub - Täter erbeutet Handy und E-Zigarette
Illegale Entsorgung vom PKW-Reifen in Losheim am See-Waldhölzbach
Trunkenheitsfahrt nach Weihnachtsmarktbesuch
Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort
Sachbeschädigung an Kinderfahrzeug in Kandel

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de