. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Polizeiinspektion Diepholz -- Dieselkraftstoff in Stuhr und Sulingen entwendet - Autodach in Twistringen zerbeult --

06.08.2012 - 12:36 | 693673



(ots) - Stuhr - Dieseldiebstahl

Aus gleich elf Lkw einer Spedition in Brinkum wurde in der Nacht
zu Sonntag der Diesel abgezapft. Darüber hinaus zerschnitten die
unbekannten Täter bei mehreren Sattelaufliegern die Planen, um nach
der eventuell vorhandenen Ladung zu schauen. Der genaue Schaden
konnte bislang nicht ermittelt werden. Nach vorsichtigen Schätzungen
dürften jedoch mehr als 10.000 Liter Diesel entwendet worden sein. Am
Sonntagmorgen gab eine Zeugin einen Hinweis auf einen ebenfalls bei
der Spedition entwendeten Lkw. Dieser war in der Nebenstraße Am
Schluchter von den Tätern zurückgelassen worden. Wer kann Hinweise
auf die Täter geben? Diese nimmt das Polizeikommissariat Weyhe unter
0421/80660 entgegen.

Sulingen - Dieseldiebstahl

Unbekannte Täter gelangten nach Auftrennen eines
Maschendrahtzaunes auf ein umzäunte Betriebsgelände in der Schweriner
Straße. Hier zapften von zwei dort abgestellten Lkw ca. 500 Liter
Dieselkraftstoff ab. Der Diebstahl geschah in der Nacht von
Donnerstag zu Freitag der letzten Woche.

Sulingen - Kennzeichendiebstahl

Die Betriebsferien nutzten unbekannte Täter und entwendeten beide
amtlichen Kennzeichen, DH - UO 73, eines Fiat Ducato. Das Fahrzeug
war auf einem Firmengelände in Groß Lessen abgestellt. Der
Tatzeitraum liegt in der letzten Woche und ist durch die
Betriebsferien nicht näher einzugrenzen.

Syke - Fahrradsättel in Brand gesetzt

Eine männliche Person lief heute gegen 06.00 Uhr in der
Brückenstraße in Barrien Richtung Norden davon als zeitgleich der
Brand von drei Fahrradsätteln am Fahrradstand unterhalb des Barrier
Bahnhofs entdeckt wurde. Der Brandentdecker und weitere Personen
konnten das Feuer löschen. Wer Angaben zu der flüchtenden Person
machen kann bzw. auch wer dort weggelaufen ist, setzt sich bitte mit


der Polizei in Syke, Tel: 04242/969-0 in Verbindung. Auch die
Geschädigten sind bislang nicht ermittelt und mögen sich bitte mit
der Polizei in Verbindung setzen.

Twistringen - Autodach zerbeult

In der Nacht zu Sonntag kletterte ein Unbekannter auf das Dach
eines in der Bahnhofstraße geparkten Pkw Ford. Hier richtete er durch
das Einbeulen des Daches einen erheblichen Schaden an. Wer Hinweise
auf den Verursacher geben kann, setze sich bitte mit der Polizei in
Twistringen, Tel: 04243/94242-0




Rückfragen bitte an:
Thomas Gissing
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480109
www.pi-dh.polizei-nds.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

693673

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Diepholz

Ansprechpartner: POL-DH
Stadt: Diepholz



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

++ Computer abgestürzt - Warnmeldung führt zu Betrügern ++ Fahrt unter Alkoholeinfluss - kein Führerschein - Pkw nicht zugelassen ++ Landrover gestohlen ++
Beckum. Einbruch in Wohnhaus
Garbsen: Wohnhaus und Auto nach Waffe durchsucht
Baden-Baden Oos - Von mehreren geschlagen, gibt es Zeugen?
Einbruch in Ludwigsburg; Unfallzeugen im Bereich Vaihingen an der Enz gesucht; Verkehrsunfallflucht in Marbach am Neckar

Alle SOS News von Polizeiinspektion Diepholz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de