. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

120808-4-pdnms Schlechtes Gewissen und Einsicht führte zur Schadensregulierung

09.08.2012 - 12:33 | 696651



(ots) - 120808-4-pdnms Schlechtes
Gewissen und Einsicht führte zur Schadensregulierung

Schwedeneck / Surendorf / Einigen Sachenschaden richtete in der
Nacht vom 29.07.2012 auf den 30.07.2012 eine Gruppe von Jugendlichen
/ Heranwachsenden am Weststrand in Schwedeneck, Ortsteil Surendorf
an. Man feierte zunächst am Stand und zog sich bei beginnendem Regen
in eine hölzerne Angelhütte oberhalb des Strandes zurück. Hier
entfachte man mittels vorgefundener Badehose, Wathose, sowie
Sonnenschirm ein Feuer, dass entsprechende Rußrückstände an der Decke
der Hütte hinterließ. Letztendlich wurde zum Schluss der "Party" die
Feuerstelle komplett nach draußen gezogen und die Gruppe hinterließ
dort einen Müllhaufen in Form von Essensresten Leergut und auch noch
gefüllten Flaschen. Die Reste ließen den Schluss auf einen intensiven
Alkoholkonsum der Gruppe zu. Wenig begeistert zeigte sich der
Eigentümer über diesen Vandalismus und war zugleich geschockt, dass
so etwas in Surendorf vorkommt. Dem entsprechend erstattete er eine
Anzeige wegen Sachbeschädigung. Einige Tage später rückten die
Verursacher allerdings mit einem anonymen Entschuldigungsschreiben
und einem angemessenen Bargeldbetrag das Weltbild des Geschädigten
wieder zurecht. Offenbar waren die jungen Leute nach dem Trinkgelage
nun auch zu der Erkenntnis gelangt, dass ihr Verhalten nicht in
Ordnung war. Der Geschädigte jedenfalls nahm die Entschuldigung an,
war mit dieser Form der Regulierung einverstanden, und behielt sich
den Anspruch auf Strafverfolgung vor. Somit werden auch die
polizeilichen Ermittlungen nicht fortgeführt.

Rainer Wetzel




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

696651

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Neum

Ansprechpartner: POL-NMS
Stadt: Schwedeneck / Surendorf

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Bad Essen - Auslieferungsfahrer in Lintorf bedroht
Polizei entdeckt auf Bauernhof gestohlene Traktoren und Baufahrzeuge
Detektiv erkennt Ladendieb
Bad Dürkheim -Pkw-Fahrer stand unter Drogeneinfluss
Winterjacke aus Auto gestohlen

Alle SOS News von Polizeidirektion Neum

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de