. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bundespolizisten beleidigt und bedroht

28.08.2012 - 12:38 | 708198



(ots) - Oldenburg/Hauptbahnhof; Ein 33-jähriger Mann
hat gestern Abend Bundespolizisten vehement beleidigt und bedroht.
Gegen 19:40 Uhr hatte der Mann zunächst mit den Fäusten gegen eine
Fluchttür des Bundespolizeireviers am Hauptbahnhof geschlagen. Als
die Beamten den Mann zur Rede stellen wollten, entfernte er sich zum
Bahnhofsvorplatz. Dort zerschlug er eine Bierflasche, gestikulierte
wild damit herum und beleidigte umstehende Bahnreisende aufs
Heftigste. In der Folge konnte der Mann durch die Beamten in der
Kaiserstraße gestellt werden. Dabei wurden auch die Polizisten mit
einem Schwall von wüsten Beschimpfungen überzogen. Zudem drohte er
damit, sie alle zu töten. Noch während die Beamten versuchten den
Sachverhalt und die Identität des Mannes aufzuklären, ließ dieser
sich zu Boden fallen und versuchte sich selbst am Kopf zu verletzen.
Mit Handschellen konnte der Mann schließlich ruhig gestellt und zur
Dienststelle gebracht werden. Eine Atemalkoholkontrolle ergab einen
Wert von über zwei Promille. Ein Ermittlungsverfahren wegen
versuchter Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung wurde
eingeleitet.




Rückfragen bitte an:
Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Ralf Löning
Telefon: 05924 7892 111
mobil: 01525-6124700
E-Mail: Ralf.Loening(at)Polizei.Bund.de
www.bundespolizei.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

708198

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

Ansprechpartner: BPOL-BadBentheim
Stadt: Bad Bentheim

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfallflucht Puderbach
Verkehrsunfallflucht Dateroth
Körperverletzung und Beleidigung in Remseck am Neckar / Brand in Bönnigheim
Zeugenaufruf nach einer Verkehrsunfallflucht in Gronau (Leine)
Einsatzkräfte aus Mönchengladbach unterstützen in Düsseldorf bei Evakuierungsmaßnahmen

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de