. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Internetbetrug in Wittingen

30.08.2012 - 13:33 | 709177



(ots) - Wittingen

29.08.2012

Am Mittwoch wollte ein Kunde der Sparkasse GF-WOB zu Hause in
Wittingen an seinem PC Onlinebanking betreiben. Als er sich auf der
Internetseite seiner Hausbank anmeldete, erhielt er die Meldung,
fälschlicherweise sei eine Überweisung, die nicht für ihn bestimmt
sei, auf seinem Konto eingegangen.

Der Kunde überprüfte den Saldo seines Kontos und stellte den
Eingang von mehreren Tausend Euro fest. Weil er glaubte, die Meldung
von seinem Geldinstitut erhalten zu haben, überwies er den
eingegangenen Betrag auf ein genanntes Konto.

Am Donnerstag stellte er anhand des Kontoauszuges fest, dass am
Vortag keinesfalls Geld auf seinem Konto eingegangen war. Daraufhin
setzte er sich mit seiner Bank in Verbindung, die nun versucht, die
von ihm getätigte Überweisung zurückzubuchen. Darüber hinaus
erstattete der Mann Anzeige bei der Polizei.

Diese weist noch einmal daraufhin, dass keine Bank über ihre
Internetseite mit den Kunden kommuniziert. Im Zweifelsfall hilft es,
persönlich mit einem Angestellten der Bank zu sprechen!




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

709177

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Wittingen

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Aufs Auge gehauen
191018-2: Videofilmer verlor unfreiwillig sein Handy - Wesseling
Nach Alleinunfall ins Krankenhaus
Görwihl: Kleinbus kollidiert mit Motorrad - Motorradfahrer schwer verletzt
Einbruch

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de