. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Kellerbrand in Mehrfamilienhaus, vier Personen und ein Hund gerettet

10.09.2012 - 22:59 | 717871



(ots) - Südostviertel, Steinmetzstraße, 10.09.2012, 19.52
Uhr

Vier Personen und einen Hund hat die Essener Feuerwehr am Abend
über Drehleitern in Sicherheit gebracht. Im Keller des
viereinhalbgeschossigen Wohnhauses an der Ecke Steinmetzstraße und
Eickenscheidter Fuhr im Essener Südostviertel war ein Feuer
ausgebrochen, der Rauch hatte sich im Treppenraum des Hauses
ausgebreitet und so den Fluchtweg für die vier zu der Zeit noch im
Haus befindlichen Menschen unbrauchbar gemacht. Als die ersten
Einsatzkräfte eintrafen, stand im ersten Obergeschoß eine 56 Jahre
alte Mutter mit ihren 33 und 19 Jahre alten Töchtern und dem
Familienhund am Fenster. Sie wurden ebenso wie ein 50 Jahre alter
Mann aus dem dritten Obergeschoss gerettet, rettungsdienstlich
versorgt und betreut. Ein weiterer Bewohner mit Hund befand sich
bereits im Freien. Mehrere Atemschutztrupps kontrollierten alle
Wohnungen des Hauses, sie trafen dort niemanden mehr an. Das Feuer im
Keller war so intensiv, dass die hölzerne Kellertreppe vollständig
wegbrannte, ein Eindringen in den Keller war auch wegen der Hitze
zunächst unmöglich. Erst nach massiver Überdruckbelüftung und Abzug
von Hitze und Rauch wurde klar, dass der Brandherd wohl im Bereich
der Kellertreppe zu suchen sei. Als das zu erkennen war, war der
Brand schnell gelöscht. Die angrenzenden Wohngebäude werden derzeit
(23.00 Uhr) ebenfalls kontrolliert und belüftet, in beide Häuser ist
in geringer Konzentration Brandrauch eingedrungen. Das Brandhaus
selbst ist unbewohnbar, alle Wohnungen und der Treppenraum sind stark
verrußt, Gas und Strom sind abgeschaltet. Die fünf betroffenen
Personen müssen anderweitig untergebracht werden. Wegen der lange
Zeit unklaren Lage und der starken Rauchentwicklung waren insgesamt
70 Einsatzkräfte vor Ort, die Brandschutz, Rettungsdienst und


Atemschutzlogistik sicherstellten. In der Nacht wird es in
regelmäßigen Abständen Kontrollen vor Ort geben. Brandursache und
Höhe des Sachschadens sind noch unbekannt, die Polizei wird
ermitteln. (MF)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen(at)feuerwehr.essen.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

717871

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Zwei Schwerverletzte nach Schlägerei
Ahaus - Suche nach geistig behinderter Person
(Enzkreis)- Frontalzusammenstoß auf der B 463 bei Unterreichenbach fordert drei Verletzte
Diebstahl eines E-Mountainbike
Ludwigsburg: Unfall mit einer schwer verletzten Person

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de