ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Zwei Trunkenheitsfahrten in einer Nacht

ID: 722412

(ots) - Wahrenholz, Bahnhofstraße

17.09.2012, 02.00 Uhr

Nicht schlecht staunte eine Funkstreifenbesatzung der Polizei in
der Nacht zum Montag in Wahrenholz, als sie gegen 2 Uhr einen
39-jährigen fahrend in seinem Pkw auf der Bahnhofstraße antraf.

Der Mann war nämlich bereits eine Stunde zuvor an gleicher Stelle
mit seinem Auto durch die Beamten kontrolliert worden. Da der
Wahrenholzer hierbei Atemalkoholgeruch aufwies, wurde ein Test
durchgeführt, der einen Wert von 1,53 Promille ergab. Dem 39-jährigen
wurde daraufhin eine Blutprobe im Klinikum Gifhorn entnommen, zudem
wurde gegen ihn ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im
Straßenverkehr eingeleitet. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt und
die Weiterfahrt untersagt.

All dies hielt den Wahrenholzer jedoch offensichtlich nicht davon
ab, sich erneut hinter das Steuer seines Fahrzeuges zu setzten. Ihm
wurde nun eine zweite Blutprobe entnommen und ein weiteres
Strafverfahren eingeleitet. Die Fahrzeugschlüssel wurden
vorübergehend sichergestellt.

Auf den 39-jährigen kommen nun ein mehrmonatiges Fahrverbot sowie
eine Geldstrafe zu.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Medienmitteilung Nr. 1 vom Montag, 17. September 2012  Ascheberg-Herbern, Forsthövel-Haiholt - Keine vorsätzliche Brandstiftung nach Scheunenbrand
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 17.09.2012 - 11:17 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 722412
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt:

Wahrenholz



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Zwei Trunkenheitsfahrten in einer Nacht"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeiinspektion Gifhorn (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Polizei stellt illegale Drogen sicher ...

Gifhorn 23.07.2020 Einen überraschenden Drogenfund machten die Fahnder der Polizeiinspektion Gifhorn am Donnerstagvormittag bei der eigentlich geplanten Vollstreckung eines Haftbefehls. Dem 30-jährigen Gifhorner wurde der Haftbefehl wegen eines e ...

Unfall bei Ausbüttel/ Polizei sucht Zeugen ...

Ribbesbüttel, OT Ausbüttel 21.07.2020, 06.35 Uhr Zeigte die Ampel rot oder grün? Um diese Frage zu beantworten, sucht die Polizei in Meine Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 4 in Höhe des Bahnüberga ...

Alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn