. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bierwagen brennt aus

25.09.2012 - 11:51 | 727681



(ots) - Westerholz / Wahrenholz, Landesstraße 286
25.09.2012, 08.45 Uhr

Der Schankwagen einer Privatbrauerei aus dem Gifhorner Nordkreis
ist bei einem Feuer am Dienstagmorgen bei Westerholz komplett
ausgebrannt. Die Schadenshöhe beträgt 50.000,- Euro.

Ein 67-jähriger aus Celle fuhr mit einem Lkw-Gespann der Brauerei,
bestehend aus Zugmaschine und Schankwagen-Anhänger, auf der
Landesstraße 286 von Wahrenholz nach Westerholz. Kurz vor dem
Ortseingang von Westerholz bemerkte der Mann in den Rückspiegeln
Rauch- und Flammenentwicklung auf dem Anhänger.

Geistesgegenwärtig stoppte der 67-jährige das Gespann und kuppelte
in Windeseile den Anhänger von der Zugmaschine ab. Danach versuchte
er, das in der Entstehung befindliche Feuer selbst zu löschen, was
ihm jedoch nicht gelang.

Daraufhin alarmierte er die Feuerwehr. Kurze Zeit später trafen
Einsatzkräfte der Ortswehren aus Wahrenholz, Westerholz und Wesendorf
am Ort des Geschehens ein und konnten den Brand schnell löschen.
Dennoch wurde der Schankwagen durch das Feuer vollständig zerstört.

Nach ersten Erkenntnissen dürfte eine heiß gelaufene Bremse am
Anhänger brandursächlich gewesen sein. Für die Dauer der
Bergungsarbeiten musste die Landesstraße immer mal wieder kurzfristig
gesperrt werden, zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es jedoch
nicht.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

727681

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Wesendorf

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

FAQs: Fragen& Antworten zur Evakuierung am 13.11.2019 in Meiningen -
(Pressemeldung des Landratsamtes Schmalkalden-Meiningen)

Dinslaken - BMW X 6 gestohlen / Polizei sucht Zeugen
Fliegerbombe in Meiningen gefunden - Erstmeldung des Landratsamtes Schmalkalden-Meiningen
Hamburg Airport: Butterflymesser im Handgepäck sorgt für Ärger
Pressemitteilungüber die Messergebnisse der polizeilichen Geschwindigkeitsüberwachung 2019 im Kreisgebiet des Märkischen Kreises

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de