. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus

28.09.2012 - 11:44 | 731143



(ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus
vom Freitag, 28. September 2012

1. Autoknacker richten hohen Schaden an

Schwalbach, Höchster Straße, Am Park, Altkönigstraße, Steinweg
Nacht zum Donnerstag, 27.09.12

Autoknacker waren in der Nacht zum Donnerstag in Schwalbach aktiv.
Die Ganoven hatten es ausschließlich auf Fahrzeuge vom Hersteller BMW
abgesehen. Sie schlugen / hebelten an den Autos die Seitenscheiben
ein / auf und stahlen aus den Mittelkonsolen die werksseitig
verbauten Navigationsgeräte. Der Gesamtschaden wird auf 35.000,- Euro
beziffert.

Die Kriminalpolizei in Hofheim bittet um sachdienliche Hinweise
unter Telefon (06192) 2079-0.

2. BMW ausgeschlachtet

Hofheim, Lorsbacher Straße Nacht zum Donnerstag, 27.09.12

Eine böse Überraschung erlebte am Donnerstagmorgen ein Autofahrer
bei der Rückkehr zu seinem Wagen. Unbekannte hatten den in der
Lorsbacher Straße in Hofheim abgestellten schwarzen 3er BMW
aufgebrochen und diverse Originalteile wie das
Multifunktionssportlenkrad samt Airbag, das werksseitig verbaute
Navigationsgerät, verschiedene Verkleidungsteile und Bedienelemente
aus der Mittelkonsole, eine Zierblende sowie den Schaltknauf
ausgebaut und entwendet. Der Schaden wird auf insgesamt 3.500,- Euro
beziffert.

Hinweise hierzu nimmt die Polizeistation in Hofheim unter der
Rufnummer (06192) 2079-0 entgegen.

3. Nummernschilder geklaut

Hofheim-Langenhain, Oranienstraße Mittwoch, 26.09.12, 16:45 Uhr -
Donnerstag, 27.09.12, 07:30 Uhr

Unbekannte stahlen die an einem grauen 3er BMW angebrachten
amtlichen Kennzeichen MTK - FN 23. Der Wagen stand in der Hofeinfahrt
vor dem Haus.

Die Polizei in Hofheim bittet um Hinweise unter Telefon (06192)


2079-0.

4. Nach Randale ausgenüchtert

Hofheim, Am Untertor Donnerstag, 28.09.12, 19:30 Uhr - 19:40 Uhr

Ein Volltrunkener hat am Donnerstagabend in der Hofheimer
Innenstadt für Aufregung gesorgt. In einem Eiscafe griff er grundlos
einen Kellner an, fegte Geschirr von den Tischen, schlug und
beleidigte einen Gast. Der 32-Jährige verließ danach das Lokal.
Draußen auf dem Parkplatz ging der Ärger weiter. Er zog seine Hose
herunter, zeigte seinen entblößten Hintern einer 42-jährigen
Passantin, sprach Beleidigungen aus und spuckte nach ihr. Die
alarmierte Polizei setzte dem Treiben ein Ende, nahm den Mann
vorläufig fest und nüchterte ihn aus. Im Laufe des heutigen Tages
wird der 32-Jährige in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

5. Alkoholsünder aus dem Verkehr gezogen Schwalbach, Limestunnel
Donnerstag, 27.09.12, 21.40 Uhr

Am Donnerstagabend hat die Polizei einen Autofahrer gestoppt, der
mit 2,1 Promille im Blut unterwegs war. Der 42-Jährige geriet im
Limestunnel in Schwalbach in eine Kontrolle. Da die Ordnungshüter
eine Alkoholfahne rochen, ließen sie den Mercedesfahrer pusten. Der
42-Jährige musste anschließend mit zur Blutentnahme. Sein
Führerschein wurde einbehalten.

6. Verkehrsunfall

Eschborn, Ginnheimer Straße Donnerstag, 27.09.12, 12:05 Uhr

Ein Leichtverletzter und geschätzte 23.500,- Euro Sachschaden ist
die Folge eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmittag auf der
Ginnheimer Straße in Eschborn. Beim Fahrstreifenwechsel übersah ein
38-jähriger Fordfahrer eine im toten Winkel fahrende 53-jährige
Sportwagenfahrerin (BMW Z 4) und stieß mit ihr zusammen. Der Aufprall
war so heftig, dass der BMW über die Fahrspur des Gegenverkehrs
geriet und dort gegen einen stehenden Reisebus krachte.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50154

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Main-Taunus
Zeilsheimer Strasse 59
65719 Hofheim
Pressestelle / KHK Andreas Beese

Telefon: (06192) 2079-230
E-Mail: pressestelle.pd-mtk.ppwh(at)polizei.hessen.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

731143

Kontakt-Informationen:
Firma: PD Main-Taunus - Polizeipr

Ansprechpartner: POL-MTK
Stadt: Hofheim

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Bad Ems - Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss und ohne Fahrerlaubnis
Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis: Fahrerwechsel nutzte nichts, 45- und 19-Jähriger nacheinander betrunken Auto gefahren
Meudt - Nachtrag zu Erstmeldung - Brand einer ehemaligen Gaststätte
Verwenden von verfassungsfeindlicher Symbolik in Burg Stargard (LK MSE)
PKW beschädigt - Zeugen gesucht

Alle SOS News von PD Main-Taunus - Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de