. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrsunfall bei Schwülper

04.10.2012 - 09:05 | 733073



(ots) - Schwülper, Bundesstraße 214

04.10.2012, 06.40 Uhr

Zwei leicht Verletzte und vier demolierte Autos forderte ein
Verkehrsunfall am frühen Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 214 in
der Gemarkung Schwülper.

Eine 34-jährige Frau aus Wendeburg fuhr mit ihrem Toyota in
Richtung Braunschweig. Aufgrund von Unachtsamkeit bemerkte sie zu
spät, dass die vor ihr fahrenden Autos verkehrsbedingt halten
mussten. Mit großer Wucht krachte der Toyota in das Heck eines Ford
Cougar, der von einem 60-jährigen Wendeburger gesteuert wurde. Der
Ford wiederum wurde auf einen davor befindlichen VW Bus geschoben,
dessen aus Edemissen stammender, 57-jähriger Fahrer durch die
Kollision verletzt wurde, ebenso wie die Toyotafahrerin. Beide wurden
mit Rettungswagen in eine Braunschweiger Klinik gebracht.

Ein entgegen kommender Kleintransporter-Fahrer musste ausweichen
und geriet hierdurch in den unbefestigten Seitenraum, wodurch auch
dieses Fahrzeug beschädigt wurde. Der 71-jährige Fahrer aus Seelze
blieb unverletzt.

An den Autos entstand ein Gesamtschaden in Höhe von zirka 25.000,-
Euro. Für die Dauer der Bergungsmaßnahmen musste die Bundesstraße bis
07.45 Uhr voll gesperrt werden. Aufgrund des einsetzenden
Berufsverkehrs kam es hierdurch zu Rückstaus, sowohl in Richtung
Braunschweig, als auch in Richtung Celle.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

733073

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Schwülper

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Vandalismus
Verkehrsunfallflucht
Wabern/ Wolfhagen: 49-jähriger Mann seit einem Monat vermisst
Schwerte - Brand in einer Dachgeschosswohnung: Bewohner schwerverletzt
Flächendeckende Kontrollen zur Bekämpfung der Wohnungseinbruchskriminalität in der Polizeidirektion Göttingen

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de