. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wesel - Zwei schwerverletzte Radfahrer nach Verkehrsunfall

05.10.2012 - 07:12 | 733575



(ots) - Am Donnerstag gegen 19.35 Uhr befuhr ein 18-jähriger
Hamminkelner den Radweg der Brüner Landstraße in Richtung Brünen.
Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem 43-jährigen Weseler, der mit
seinem Fahrrad in Richtung Wesel unterwegs war. Beide Radfahrer
stürzten und verletzten sich. Mit Rettungsfahrzeugen wurden sie in
Krankenhäuser gebracht, in denen sie stationär verblieben. Bei der
Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der
Hamminkelner unter Alkoholeinfluss stand. Ihm wurde eine Blutprobe
entnommen.

Die Polizei rät:

Viele Führerscheininhaber sind der Meinung, dass sie Alkohol
trinken dürfen, wenn sie mit dem Fahrrad unterwegs sind. Dies ist
jedoch ein Irrtum. Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden, dass
die Fahrerlaubnis einem Radfahrer mit einem Blutalkoholgehalt von 1,6
Promille und mehr entzogen werden darf. Kommen jedoch alkoholbedingte
Ausfallerscheinungen (Schlangenlinien, Sturz, Verkehrsunfall o.ä.)
hinzu, können Fahrradfahrer bereits bei geringeren Promillewerten zur
Blutprobe "gebeten" werden.




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel(at)polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

733575

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreispolizeibeh

Ansprechpartner: POL-WES
Stadt: Wesel

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Rollerfahrer
Grefrath: Alles friedlich rund um die Albert-Mooren-Halle
Griesheim: Unfallzeugen gesucht
Löschzug Nordkirchen feiert Jahresfest
Brand von Firmengebäude, Geisenheim, Industriestraße, 23.01.2020, gg. 14.50 Uhr

Alle SOS News von Kreispolizeibeh

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de