. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrsunfall in Müden

18.10.2012 - 13:12 | 744528



(ots) - Müden/Aller, Allerstraße

14.10.2012, 02.45 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen sowie einen möglicherweise verletzten
Fußgänger, der bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zum vergangenen
Sonntag in Müden von einem Auto angefahren wurde.

Ein 28-jähriger aus Meinersen befuhr mit seinem VW Golf gegen
02.45 Uhr die Allerstraße. Plötzlich sprang ein dunkel gekleideter
Fußgänger auf die Fahrbahn, direkt vor das Auto des Meinersers. Der
28-jährige bremste und versuchte noch auszuweichen, konnte aber
letztlich einen leichten Zusammenstoß mit dem Fußgänger nicht mehr
verhindern.

Während am Pkw nur leichter Schaden entstand, dürfte sich der
Fußgänger bei der Kollision höchstwahrscheinlich Verletzungen
zugezogen haben. Er entfernte sich jedoch von der Unfallstelle, ohne
mit dem Autofahrer gesprochen zu haben.

Die Polizei bittet nun diesen unbekannten Fußgänger, sich bei der
Polizei in Meinersen unter der Telefonnummer 05372/97850 zu melden.
Gleiches gilt auch für mögliche Unfallzeugen oder andere
Hinweisgeber.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

744528

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Müden/Aller

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Person durch Bagger verletzt
Rote Honda VFR 750 aus Garage entwendet - #polsiwi
Radfahrerin angefahren und geflüchtet
Einbruch in Supermarkt - Zeugen gesucht
Motorroller im Visier von Dieben

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de