. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Kreis Warendorf. Blitzmarathon III - Geschwindigkeit geht zurück

25.10.2012 - 09:09 | 748125



(ots) - Die Bilanz des Blitzmarathon III ist überaus
positiv. Die allermeis-ten Autofahrer hielten sich an die zulässigen
Höchstgeschwindig-keiten. Von über 6.000 kontrollierten Fahrzeugen
waren nur 287 zu schnell. An einigen der 64 Messstellen der Polizei
und des Kreises Warendorf wurden gar keine Geschwindigkeitsverstöße
festge-stellt. Schwere Verkehrsunfälle blieben an diesem Tag aus.

"Wir haben das Ziel erreicht", sagte Polizeichef und Landrat Dr.
Olaf Gericke, "die Menschen fuhren langsamer und damit sicherer." Die
breite und ganz bewusst sehr öffentliche Aktion soll das Bewusstsein
der Verkehrsteilnehmer auf die Gefährlichkeit von zu schnellem Fahren
lenken. Erste Auswertungen des laufenden Jahres weisen darauf hin,
dass die Geschwindigkeitskontrollen Wirkung zeigen. Die Zahl der
Verkehrsunfälle mit Personenschaden sank in den ersten neun Monaten
des Jahres 2012 um 54 auf 703, im Vorjahreszeitraum lag sie bei 757.
Dabei gingen die Geschwindigkeitsunfälle außerhalb geschlossener
Ortschaften um 30% zurück. Die Polizei sieht sich deshalb auf dem
richtigen Weg, die Zahl der schweren Verkehrsunfälle zu reduzieren.




Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle

Telefon: 02581/600 130
Fax: 02581/600 129
E-Mail: pressestelle.warendorf(at)polizei.nrw.de
http://www.polizei-warendorf.de

außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Warendorf
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf(at)polizei.nrw.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

748125

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Warendorf

Ansprechpartner: POL-WAF
Stadt: Warendorf

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei Warendorf

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de