ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Polizei fasst flüchtenden Rollerfahrer

ID: 752835

(ots) - Gifhorn, Sauerbruchstraße

05.11.2012, 18.15 Uhr

Ein besonders dreister Verkehrssünder wurde am Montagabend in der
Gifhorner Südstadt von der Polizei gestoppt. Ihm drohen nun gleich
fünf Strafverfahren wegen unterschiedlicher Delikte.

Gegen 18.15 Uhr sollte ein 125 Kubikzentimeter Motorroller im
südlichen Stadtgebiet von einer Funkstreifenwagenbesatzung
kontrolliert werden. Der 29-jährige Rollerfahrer aus Gifhorn gab
jedoch Gas und versuchte, sich der Kontrolle zu entziehen. Seine
Flucht endete aber in einer Sackgasse in der Sauerbruchstraße, wo die
Beamten ihn schließlich stellen konnten.

Bei der Überprüfung stellten die Polizisten dann fest, dass der
Motorroller weder zugelassen noch versichert war. Um eine Zulassung
vorzutäuschen, hatte der 29-jährige den Zulassungsstempel ausgemalt.
Darüber hinaus war der Fahrer nicht im Besitz eines Führerscheins und
stand unter dem Einfluss von verschiedenen Betäubungsmitteln. Eine
kleinere Menge Amphetamine wurde in einem mitgeführten Rücksack
vorgefunden und sichergestellt.

Nach der Entnahme einer Blutprobe durfte der Gifhorner seinen
Roller nach Hause schieben. Der Schlüssel und das Kennzeichen wurden
von der Polizei einbehalten.

Gegen den 29-jährigen wurden Strafanzeigen wegen Besitzes von
Betäubungsmitteln, Führen eines Kraftfahrzeugs unter
Betäubungsmitteleinfluss, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstoßes gegen
das Pflichtversicherungsgesetz und Urkundenfälschung gefertigt.

Seinen Führerschein hatte der Mann übrigens erst im Jahre 2008
wegen einer Drogenfahrt (Haschisch und Amphetamine) mit einem Roller
abgeben müssen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104




Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   PI Goslar (Vienenburg): Einbruch in Einfamilienhaus - Sicherheitstipps der Polizei  Einbruch in Bistro und Wohnhaus
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 06.11.2012 - 07:39 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 752835
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt:

Gifhorn



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Polizei fasst flüchtenden Rollerfahrer"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeiinspektion Gifhorn (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Polizei stellt illegale Drogen sicher ...

Gifhorn 23.07.2020 Einen überraschenden Drogenfund machten die Fahnder der Polizeiinspektion Gifhorn am Donnerstagvormittag bei der eigentlich geplanten Vollstreckung eines Haftbefehls. Dem 30-jährigen Gifhorner wurde der Haftbefehl wegen eines e ...

Unfall bei Ausbüttel/ Polizei sucht Zeugen ...

Ribbesbüttel, OT Ausbüttel 21.07.2020, 06.35 Uhr Zeigte die Ampel rot oder grün? Um diese Frage zu beantworten, sucht die Polizei in Meine Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 4 in Höhe des Bahnüberga ...

Alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn