. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Polizei stoppt gefährliches Traktor-Gespann

07.11.2012 - 11:38 | 753492



(ots) - Gifhorn, Bundesstraße 4

06.11.2012, 14.00 Uhr

Ein gefährliches Traktorgespann wurde am Dienstagnachmittag
südlich von Gifhorn von der Polizei aus dem Verkehr gezogen.

Mit dem landwirtschaftlichen Zug war ein 28-jähriger aus
Vollbüttel auf der Bundesstraße 4 in Richtung Braunschweig unterwegs.
Auf dem Anhänger des Gespanns befanden sich zahlreiche Stahlrohre,
die in keiner Form gegen mögliches Herabfallen gesichert waren.
Beamte der Verfügungseinheit der Polizeiinspektion Gifhorn fuhren mit
einem zivilen Streifenwagen direkt hinter dem bedrohlichen Gespann
und lotsten es auf den Großparkplatz kurz vor dem Ausbütteler
Bahnübergang.

Bei der Kontrolle äußerte der 28-jährige den Polizisten gegenüber,
dass die Stahlrohre ja eigentlich nicht herunterfallen könnten, da
sie mit Haken versehen seien und ein hohes Eigengewicht hätten, das
ein Herunterfallen normalerweise unmöglich machen würde. Dieser
abenteuerlichen Theorie mochten die Beamten dann aber doch nicht
folgen und verhängten gegen den Vollbütteler ein Bußgeld in Höhe von
80,- Euro wegen mangelnder Ladungssicherung.

Gegen den Fahrzeughalter, einen 43-jährigen Mann aus Rötgesbüttel,
verhängten die Polizisten ein Bußgeld in Höhe von 135,- Euro, weil
dieser die Fahrt des 28-jährigen so zugelassen hatte.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

753492

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Ahlen. Hundehalterin gesucht
Freiburg: Alkoholisierter 31-Jähriger schlägt gegen Pkws - Polizei sucht Geschädigte
Randale am Stadtbahnhof/Autos aufgebrochen/Talar gestohlen/Ladendieb nimmt Supermarkt-Mitarbeiter in Schwitzkasten/Einbruch in Vereinsheim und Pfadfinder-Container
"Sicher.mobil.leben - Brummis im Blick"
Fahrraddiebstahl - Wer kennt dieses Schloss

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de