. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(2013) Per Haftbefehl Gesuchter wollte sich abseilen

11.11.2012 - 13:35 | 755097



(ots) - Am gestrigen Samstagabend (10.11.2012) wollte
sich ein mit Haftbefehl gesuchter Mann in der Lorenzer Altstadt von
Nürnberg auf ungewöhnliche Weise seiner bevorstehenden Verhaftung
entziehen.

Kurz nach 21:30 Uhr klingelten Beamte der Polizeiinspektion
Nürnberg-Mitte bei dem 55-Jährigen. Auch auf mehrmaliges Klopfen und
Nachfragen reagierte der Wohnungsinhaber jedoch nicht. Da sich die
Beamten aber sicher waren, dass sich der mit Haftbefehl Gesuchte in
der Wohnung aufhält, verständigten sie die Nürnberger Feuerwehr zur
Wohnungsöffnung.

Währenddessen versuchte der Mann sich über ein Seitenfenster aus
dem dritten Stockwerk in einen Nachbarshof abzuseilen. Die Beamten
bemerkten dies jedoch und verständigten daraufhin weitere Kollegen.

Aufgrund des Anblicks der ihn nun "am Boden" bereits erwartenden
Polizeibeamten entschied sich der 55-Jährige jedoch in seine Wohnung
zurückzukehren.

Anschließend schloss er dort seine Wohnungstüre auf und stellte
sich -fortan kooperativ- den Einsatzkräften und der ausstehenden
Haftstrafe./Robert Schmitt




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

755097

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-MFR
Stadt: Nürnberg

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Tödlicher Verkehrsunfall auf der Detmolder Straße
8 Verletzte nach Verkehrsunfall auf der A31
Einbrüche in Elze - Zeugenaufruf
Verkehrsunfallflucht in Hoheneggelsen - Zeugenaufruf
Wohnungsbrand mit einer getöteten Person

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de