. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Fahnder stoppen gestohlenes Kölner Fahrzeug

14.11.2012 - 12:38 | 756529



(ots) - Bundespolizisten konnten gestern auf der B
158, Hohenwutzen (Barnim) einen Mann festnehmen, der mit einem in
Köln gestohlenen Fahrzeug unterwegs war.

Gestern gegen 11:45 Uhr fiel den Beamten der Bundespolizei ein
Mitsubishi Outlander mit Dortmunder Kennzeichen auf. Das Fahrzeug
passte nicht zu dem angebrachten Kennzeichen. Bei der Kontrolle des
30-jährigen Fahrers stellten die Beamten fest, dass das Fahrzeug vor
gut einem Monat in Köln gestohlen wurde. Der Mitsubishi wurde
sichergestellt und der Sachverhalt zur weiteren Bearbeitung an die
Landespolizei Brandenburg übergeben.




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin(at)polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

756529

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeidirektion Berlin

Ansprechpartner: BPOLD-B
Stadt: Hohenwutzen

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Warendorf. Drei Personen bei Verkehrsunfall verletzt.
Lange Staus nach Verkehrsunfall
Dreharbeiten führen zu Polizeieinsatz
Kind bei Sturz vom Fahrrad leicht verletzt
Sassenberg. K 18 nach Verkehrsunfall gesperrt - eine Person verletzt.

Alle SOS News von Bundespolizeidirektion Berlin

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de