. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(2116) Sechs verletzte Kinder nach Hundebissen - hier: aktueller Ermittlungsstand vom 26.11.2012 und Einladung zum Pressegespräch um 15.00 Uhr

26.11.2012 - 12:29 | 768162



(ots) - Wie mit Meldung Nr. 2114 vom 25.11.2012
berichtet wurden im Allersberger Ortsteil Polsendorf (Lkrs. Roth)
sechs Kinder von einem Diensthund der mittelfränkischen Polizei
gebissen und teilweise erheblich verletzt. Nach aktuellem
Kenntnisstand sind noch zwei Kinder stationär in einem Krankenhaus.

Bisherige Erkenntnisse ergaben, dass die 41-jährige
Diensthundeführerin mit dem zweijährigen Malinois (belgischer
Schäferhund) privat im Bereich Polsdorf unterwegs war. Dabei geriet
ihr der Hund offensichtlich außer Kontrolle. In der Folge kam es zu
dem geschilderten Vorfall.

Nach jetzigem Kenntnisstand muss von einem Fehlverhalten der
Beamtin gegen Polizeidienstvorschriften ausgegangen werden, so dass
sie bis zur Klärung des Gesamtsachverhalts bis auf Weiteres in einem
anderen Dienstbereich verwendet werden wird. Die strafrechtlichen
Ermittlungen hat das Fachkommissariat für interne Ermittlungen der
Nürnberger Kriminalpolizei übernommen. Ebenso wird geprüft, ob
dienstrechtliche Maßnahmen eingeleitet werden.

Der Hund, der zurzeit in einem Zwinger der Zentralen
Diensthundestaffel Mittelfranken in Nürnberg untergebracht ist, wird
umgehend von einem Sachverständigen begutachtet, der prüft, ob das
Tier unter Umständen eingeschläfert werden muss.

Das Polizeipräsidium Mittelfranken hat noch am Tag des Vorfalls
(25.11.2012) Kontakt mit den Eltern der verletzten Kinder
aufgenommen. Dazu wird ein eigens dafür vorgesehener Ansprechpartner
die Eltern über den Fortgang der Ermittlungen auf dem Laufenden
halten.

Die mittelfränkische Polizei bedauert zutiefst den Vorfall und
hofft, dass alle Kinder sehr schnell ohne Folgeschäden genesen
werden.

Das Polizeipräsidium Mittelfranken lädt

heute, 26.11.2012, 15.00 Uhr,

zu einem Pressegespräch in den Mediensaal 0.36 des PP


Mittelfranken am Jakobsplatz 5 in Nürnberg ein.

Polizeivizepräsident Roman Fertinger und der Leiter der Zentralen
Diensthundestaffel beim Polizeipräsidium Mittelfranken geben Auskunft
über das Diensthundewesen der mittelfränkischen Polizei.

Peter Schnellinger/n




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

768162

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-MFR
Stadt: Hilpoltstein

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Vermisstenfahndung
Täterin nach Diebstahl aus der Rettungswache und einem Einfamilienhaus in Friedland ermittelt
Gemeinsame Grundausbildung der Feuerwehren Balve und Menden
NACHTRAG: Gasaustritt aus Kesselwaggon --- Gemeinsame Pressemitteilung von Feuerwehr Offenburg und Bundespolizei --- Bildvorschlag
Zaun beschädigt und geflüchtet

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de