. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Mann stürzt in Lüftungs-und Versorgungsschacht, Höhenretter befreien ihn aus dem Schacht

28.11.2012 - 12:13 | 769250



(ots) - Mitte, Willy-Brandt-Platz, 28.11.2012, 10.19 Uhr

Am Vormittag ist in Essen ein 43 Jahre alter Mann in einen
Lüftungs- und Versorgungsschacht gefallen. Er stürzte etwa sechs
Meter in die Tiefe und zog sich dabei schwerste Verletzungen zu.
Trotzdem war er bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte ansprechbar
und kommunizierte mit seinen Rettern. Der Schacht neben dem gläsernen
Aufzug am Willy-Brandt-Platz ist mit gesicherten Gittern abgedeckt.
Eines dieser Gitter hat der Mann beiseite gelegt und wollte wohl
einen Gegenstand aus dem Schacht holen, der ihm hineingefallen war.
Dabei stürzte er in die Tiefe. Ein Höhenretter seilte sich zu ihm ab,
weitere Einsatzkräfte zogen den Verletzten in Begleitung des
Höhenretters aus dem Schacht. Dort übernahm der Notarzt, versorgte
den Mann und begleitete ihn auf dem Weg ins Krankenhaus. Die
Feuerwehr war mit 30 Einsatzkräften vor Ort. Die genauen Hintergründe
zum Unfallhergang ermittelt die Polizei. (MF)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen(at)feuerwehr.essen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

769250

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Essen: Polizei nimmt 47-Jährigen mit mehreren offenen Haftbefehlen fest
Pkw mutwillig beschädigt
Drensteinfurt. Ermittlungen deuten auf technische Brandursache - Ergänzung zur Pressemeldung vom 14.07.2019, 07:15 Uhr
(KA) Graben-Neudorf - Hoher Sachschaden nach Brand mehrere Scheunen
Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 16.07.2019 mit Berichten aus dem Hohenlohekreis

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de