. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Täter nach Einbruch Festgenommen

11.12.2012 - 10:26 | 774442



(ots) - Am Dienstag gegen 03:00 Uhr sind zwei Täter in
einen Supermarkt an der Straße Zum Schützenhof in Arnsberg
eingebrochen. Nachdem die maskierten Einbrecher zwei Scheiben
eingeschlagen hatten, klettern sie in die Geschäftsräume. Dabei
wurden sie jedoch von Mitarbeitern eines Wachdienstes sowie des
Supermarkts beobachtet, die sofort die Polizei informierten.

Bei einer Durchsuchung des Geschäfts stellte sich heraus, dass die
Täter das Objekt bereits durch einen Seitenausgang verlassen hatten.
Pech für die Täter: Es hatte in der Nacht Neuschnee gegeben. Daher
konnten die Polizeibeamten der Wache Arnsberg den Spuren, die von den
Einbrechern bei der Flucht hinterlassen worden waren, bis zu einem
Wohnhaus folgen. Zunächst wurde das Diebesgut, bestehend aus
Bekleidung, Werkzeug und Süßigkeiten, aufgefunden. Danach konnten die
beiden Täter ausfindig gemacht und widerstandslos vorläufig
festgenommen werden. Es handelt sich bei den Festgenommenen um zwei
Männer aus Arnsberg im Alter von 18 und 20 Jahren.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, diese dauern
an.




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis(at)polizei.nrw.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

774442

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreispolizeibeh

Ansprechpartner: POL-HSK
Stadt: Arnsberg

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Toter mit erheblichen Verletzungen in Wohnung aufgefunden
Vorfahrt missachtet - Zeugen gesucht
Zwei Verletzte bei Unfall auf der A 30 in Höhe Bünde
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der B 42 bei Walluf
Autofahrer stirbt nach Alleinunfall im Dortmunder Norden

Alle SOS News von Kreispolizeibeh

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de