. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Beifahrerin verstirbt bei Verkehrsunfall + Missglückter Tageswohnhauseinbruch in Wehdel - Tür hielt Einbruchversuchen stand + Lastzug war ergeblich überladen u.a.

13.12.2012 - 15:25 | 775676



(ots) - Beifahrerin verstirbt bei
Verkehrsunfall

Osten (Samtgemeinde Hemmoor). Ein 33-Jähriger aus dem Kreis Stade
wollte am Donnerstag gegen 11:25 Uhr von der Straße "Schüttdamm"
(Kreisstraße 27) mit seinem VW Fox nach links auf das Gelände eines
Gasthofs abbiegen. Dabei übersah er eigenen Angaben zufolge
vermutlich aufgrund der tiefstehenden Sonne einen entgegenkommenden
Renault Kangoo. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, infolge
dessen der Renault über die Fahrbahn in einen Straßengraben
schleuderte. Dort kam er kopfüber zum Stillstand. Die 41-jährige
Beifahrerin aus Cadenberge erlitt dabei tödliche Verletzungen. Der
73-jährige Fahrer, ebenfalls aus Cadenberge, wurde schwer verletzt.
Der 33-jährige Fox-Fahrer erlitt einen Schock. Die Unfallstelle
musste zeitweise gesperrt werden.

+++++++++++++

Zwillingsreifen "schießt" durch die Gegend

Am Mittwochfrüh gegen 4 Uhr befuhr ein bislang unbekannter
Lkw-Fahrer die L 135, vermutlich aus Richtung Bremen kommend, in
Richtung Bremerhaven. In Höhe Hagen-Börsten verlor der Lkw einen
seiner Zwillingsreifen. Dieser schnellte mit voller Wucht über ein
Grundstück und kam schließlich an der Grenze des Nachbargrundstückes
zum Stillstand. Durch den Reifen wurde auf beiden Grundstücken
Sachschaden verursacht. Zeugenhinweise zu dem unbekannten Lkw-Fahrer
bzw. dem Lkw bitte an die Polizei Schiffdorf, Tel.: 04706-9480.

+++++++++++++

Missglückter Tageswohnhauseinbruch in Wehdel - Tür hielt
Einbruchversuchen stand

Am Mittwoch, im Zeitraum zwischen 7:10 und 16:30 Uhr, versuchten
bislang unbekannte Täter, eine Terrassentür eines Wohnhauses an der
Wesermünder Straße aufzubrechen. Die Täter konnten jedoch die
Sicherung der Tür nicht überwinden und flüchteten.

+++++++++++++



Lastzug war erheblich überladen

Loxstedt. Viel zu schwer war am Donnerstagvormittag ein Lastzug
aus Holzminden. Der Lkw befuhr die BAB 27 und wollte zum
Containerterminal fahren. Beamte der Autobahnpolizei kontrollierten
routinemäßig das Fahrzeug, welches mit einem Gesamtgewicht von etwa
32.000 kg beladen war und stellten eine erhebliche Überladung um
12.780 kg (fast 32 %) fest. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Der
Fahrzeugführer und dessen Chef haben nach Einschätzung der Beamten
empfindliche Geldbußen zu erwarten.

+++++++++++++

Fahrt unter Alkoholeinfluss und ohne Führerschein

Heute Morgen kontrollierte eine Funkstreife des
Polizeikommissariates Hemmoor im Bereich Belum einen 62-jährigen
Autofahrer aus der Samtgemeinde Am Dobrock. Im Rahmen der Überprüfung
stellten sie fest, dass dieser unter Alkoholeinfluss (über 0,5
Promille laut Alkomatentest) am Straßenverkehr teilnahm. Der
Alkoholwert bewegte sich im Ordnungswidrigkeitenbereich, jedoch ist
der Beschuldigte derzeit nicht im Besitz einer gültigen
Fahrerlaubnis.

+++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier
derzeit nicht vor.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

775676

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch

Ansprechpartner: POL-CUX
Stadt: Cuxhaven / Wesermarsch

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Dießem / Lehmheide: Einbruch in ein Mehrfamilienhaus - Zeugen gesucht
Unter Drogeneinfluss Auto gefahren
Einbrüche in Littfeld - Polizei sucht Hinweise - #polsiwi
Hünxe - Einbruch in eine Tankstelle / Polizei sucht Zeugen
Geldbörse aus Pkw entwendet

Alle SOS News von Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de